Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

ZDFneo trägt TVLab zu Grabe

Der Digitalsender vom ZDF möchte keine Tests mehr im Programm vornehmen.

Zugegeben: An eine richtige Neuauflage des Fernsehlabores von ZDFneo hat in den vergangenen Jahren kein Medienschaffender mehr gedacht. Der Digitalsender fährt mit einer bunten Mischung alter ZDF-Ware, Krimis und ein paar Eigenproduktionen wie das «Neo Magazine Royale» recht gut. Wieso also dann wieder unkonventionelle Formate mit miesen Überlebenschancen ins Programm nehmen?

Das haben sich auch die Verantwortlichen beim Zweiten Deutschen Fernsehen gedacht, denn in diesem Jahr kommt das „TVLab“ ebenfalls nicht zurück. Mit Formaten wie «Bambule», «Blockbustaz» (Bild) oder «Beef Buddies» hatte man zwar außergewöhnliche Projekte an den Start gebracht, quotentechnisch konnten diese Inhalte allerdings nicht überzeugen.

Doch noch ist beim ZDF nicht Hopfen und Malz verloren, was Innovationen angeht. Mit Hilfe des Talentchannels ZDI talents können Produzenten außergewöhnliche Stoffe einreichen. Seit Juni 2017 ist dieses Projekt auf Sendung, bislang ist aber noch nichts Spruchreifes heraus gekommen.
11.10.2017 15:52 Uhr Kurz-URL: qmde.de/96396
Fabian Riedner  •  Quelle: DWDL

super
schade

55 %
45 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Bambule Beef Buddies Blockbustaz Neo Magazine Royale


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis