Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Upfronts 2017: ABC und das Warten auf «American Idol»

ABC geht sehr behutsam vor: Der Sender, der nicht nur eine «Dr. House»-ähnliche Arzt-Serie bestellt und den FOX-Hit «American Idol» übernimmt, hält zahlreiche Neustarts zunächst zurück.

Seite 1 Mit einem Verlust von acht Prozent insgesamt und sogar elf Prozent bei den Umworbenen im Jahr 2016 steht der zum Disney-Konzern gehörende Sender ABC in Amerika leicht unter Druck. So wäre es durchaus ratsam, wenn dem Kanal in Bälde wieder größere Hits gelängen. Einstige Mega-Erfolge wie «Lost» (Bild) oder «Desperate Housewives» sind immerhin schon eine ganze Zeit her. Das erklärt vielleicht auch, wieso man von Fremantle «American Idol» einkaufte. Eine Show, die 15 Staffeln lang bei FOX lief und nach Meinung der dortigen Manager eine Pause bis zirka 2020 bräuchte. ABC wird sie vermutlich im Frühjahr 2018 zurückbringen. Teil des Herbst-Line-Ups ist die Überraschung schlechthin jedenfalls noch nicht.

Überhaupt stellt sich der veröffentlichte Programmplan relativ spannungsarm dar: Montags soll von «Dancing with the Stars» um 22 Uhr ein neues Medical-Drama namens «The Good Doctor» profitieren. Hinter dem Format steht «Dr. House»-Erfinder David Shore und das ist nicht die einzige Verbindung, die die neue ABC-Serie zum einstigen FOX-Hit hat. Nur minimale Änderungen nimmt ABC dienstags und mittwochs vor: «black-ish» läuft nicht mehr mit «Modern Family» am Mittwoch, sondern nun einen Tag eher, das bis 2019 verlängerte «Modern Family» soll stattdessen das verlängerte «American Housewives» anschieben. Den Dienstag abschließen soll die ungewöhnliche Drama-Serie «The Gospel of Kevin». Der Donnerstag bleibt in der Hand von Shonda Rhimes – und so betreffen den Freitag die meisten Neuerungen.

Ein auch personell überarbeitetes «Once Upon a Time» (Bild) läuft hier um 20.00 Uhr, gefolgt von der neuen Serie «Inhumans». Dabei handelt es sich um ein Marvel-Format, das von ABC wohl für stark genug erachtet wird, am meist schwierigen Freitagabend zu überleben. Die Gründer-Show «Shark Tank» wechselt dafür auf den Sonntag und soll der Mini-Serie «Ten Days in the Valley» mit Kyra Sedgwick wohl ausreichend junge Leute zuspülen.

Am Rande der Bekanntgabe des Programmplans lüftete ABC auch das Geheimnis, dass man Jimmy Kimmel wieder mit der Moderation der Oscar-Verleihung beauftragt habe und dass die Shonda-Rhimes-Serie «Scandal» nach der anstehenden siebten Staffel zu Ende gehen wird. Rhimes wird aber nicht langweilig: Mit «For the People», das 2018 kommen wird, hat man bei ihr schon ein weiteres Projekt geordert.

In der Hinterhand behält sich ABC zudem «Agents of Shield» undeine verkürzte «Quantico»-Staffel. Auch die Neustarts «The Crossing» und «Deception» starten noch nicht gleich zu Beginn der Season. Im Comedy-Bereich warten «Alex, Inc.» mit Ex-«Scrubs»-Star Zach Braff und «Splitting Up Together» auf Sendeplätze.



Neu: «Alex, Inc.», «The Crossing», «Deception», «For The People», «The Good Doctor», «The Gospel of Kevin», «The Mayor», «Marvel's Inhumans», «Ten Days in the Valley» und «Splitting Up Together».

Verlängert: «America's Funniest Home Videos», «American Housewife», «The Bachelor», «The Bachelorette», «black-ish», «Dancing with the Stars», «Designated Survivor», «Fresh Off the Boat», «The Goldbergs», «Marvel's Agents of Shield», «Modern Family», «Once Upon a Time», «Quantico», «Shark Tank», «Speechless», «To Tell the Truth», «American Idol» und «The Middle».

Abgesetzt:«Mistresses», «Time after Time», «Last Man Standing», «Dr. Ken», «American Crime», «Imaginary Mary», «Secrets and Lies», «The Catch», «Conviction», «Notorious», «The Real O'Neals» und «When We Rise».
weiter »
16.05.2017 18:27 Uhr Kurz-URL: qmde.de/93182
Manuel Weis, Lukas Brübach und Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Agents of Shield Alex Inc. America's Funniest Home Videos American Crime American Housewife American Housewives American Idol Conviction Dancing with the Stars Deception Designated Survivor Desperate Housewives Dr. House Dr. Ken For The People For t


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis