Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

«Circus HalliGalli»: Letzte Klappe am 20. Juni

Nur noch vier Ausgaben werden in Berlin aufgezeichnet, dann ist mit der "Manege des Wahnsinns" Schluss.

Nach neun Staffeln stellen ProSieben und Florida TV die Fernsehsendung «Circus HalliGalli» ein. Seit der Premiere vor viereinhalb Jahren waren die Einschaltquoten mittelmäßig, allerdings nie wirklich herausragend. Die Sendeplatzverlegung im Sommer 2016 half Joachim Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf nicht - die Quoten wurden bei den Werberelevanten einstellig.

Am 20. Juni 2017 wird am Dienstagabend um 22.15 Uhr die letzte Ausgabe ausgestrahlt, danach beendet ProSieben das Kapitel. Für Fans kommt es allerdings hart, denn es werden nur noch drei reguläre Ausgaben plus ein Red-Nose-Day-Special produziert. In dieser Woche sowie am 13. Juni 2017 bekommen die Zuschauer «Das Duell um die Geld» zu sehen. Das Finale wird 90 Minuten Sendezeit umfassen, allerdings ist über den Inhalt noch nichts bekannt.

Ohnehin ist das Angebot der zwei ProSieben-Köpfe zuletzt stark gesunken. Derzeit werden nur neue Folgen von «Die beste Show der Welt» sowie «Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt» produziert. ProSieben hat bereits angekündigt, neue Projekte mit den Moderatoren umzusetzen.
16.05.2017 13:25 Uhr Kurz-URL: qmde.de/93170
Fabian Riedner

super
schade

53 %
47 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Circus HalliGalli Circus Halligalli Das Duell um die Geld Das Duell um die Welt Die beste Show der Welt Duell um die Welt Joko gegen Klaas


Qtalk-Forum   |   Quoten-Wette » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis