Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Das Erste schickt «Gefragt – gejagt» in neue Staffel

Alexander Bommes wird, vermutlich wieder ab Ende des Jahres, auf den 18-Uhr-Slot zurückkehren. Ein Jäger aber könnte dann möglicherweise nicht mehr dabei sein.

Mit 14,2 Prozent Marktanteil und somit mit klar überdurchschnittlichen Ergebnissen verabschiedete sich Alexander Bommes am Donnerstagabend von seiner Quiz-Fangemeinde. Es war die erstmal letzte neue «Gefragt – gejagt»-Folge, die Das Erste am Vorabend zeigte. Ab Freitag übernimmt Jörg Pilawa mit «Paarduell» um 18 Uhr. Eine letzte gute Nachricht hatte Bommes aber noch im Gepäck. Eine weitere Staffel ist längst abgemachte Sache.

Vermutlich ab Ende des Jahres wird das Format, das auf der britischen Show «The Chase» basiert, auf die Bildschirme zurückkehren. Dann aber werden die Zuschauer vielleicht einen vermissen. „Jäger“ Holger Waldenberger hat am Donnerstag via Twitter ganz vorsichtig seinen Abschied angekündigt. „Letzte Show für mich, deswegen bin ich etwas legerer. (...) Ich werde wahrscheinlich aufhören.“

Das „wahrscheinlich“ lässt Fans des Formats und des Jägers immerhin noch Anlass zur Hoffnung. Produziert wird die Sendung übrigens von ITV Studios Germany, für die die Quiz-Schiene der ARD auch das «Quizduell» macht.
21.04.2017 08:38 Uhr Kurz-URL: qmde.de/92615
Manuel Weis

super
schade

72 %
28 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Gefragt Gefragt – gejagt Paarduell Quizduell The Chase gejagt


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis