Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

«Mein Lokal, Dein Lokal - Spezial» floppt total

Die Wettbewerbs-Dokusoap erweist sich als wenig attraktiver Ersatz für «Schätze unterm Hammer».

Mit «Schätze unterm Hammer» versuchte sich kabel eins daran, auf die Erfolgswelle des Trödeltrends im deutschen Fernsehen aufzuspringen. Dies ist dem Privatsender jedoch misslungen – und auch mit der anstelle der Auktionsshow eingeschobenen Gastronomiedokusoap «Mein Lokal, Dein Lokal» will das Quotenglück auf dem 17.55-Uhr-Slot nicht zum Privatsender zurückkehren: Am Dienstag lockte eine Spezialfolge gerade einmal 0,34 Millionen Neugierige zu kabel eins, darunter befanden sich überschaubare 0,10 Millionen Umworbene.

Dies mündete in eine bescheidene Sehbeteiligung von 1,7 Prozent bei allen Fernsehenden sowie 1,8 Prozent bei den Werberelevanten. Zum Vergleich: Exakt eine Woche vorher generierte «Schätze unterm Hammer» 2,0 respektive 2,3 Prozent Marktanteil, die finale Folge der Reihe kam am Gründonnerstag auf 1,9 und 3,4 Prozent Marktanteil. Kurzum: kabel eins hat sich mit «Mein Lokal, Dein Lokal» sogar verschlechtert.

Ab 18.55 Uhr fiel auch «Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter» beim Fernsehpublikum durch: 0,39 Millionen Neugierige führten zu 1,5 Prozent Marktanteil insgesamt. 0,16 Millionen Werberelevante führten derweil zu 2,1 Prozent in der Zielgruppe.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
19.04.2017 10:12 Uhr Kurz-URL: qmde.de/92573
Sidney Schering

super
schade

35 %
65 %

Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Mein Lokal Dein Lokal Schätze unterm Hammer


Qtalk-Forum   |   Quoten-Wette » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis