Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Eurosport enthüllt neues Olympia-Logo

Das PyeongChang 2018 Eurosport-Logo wird im Vorfeld und während der Olympischen Winterspiele über alle Eurosport-Bildschirme und -Plattformen zum Einsatz kommen.

Eurosport bereitet weiter die Übertragungen der nächsten vier Olympischen Spiele und dabei ganz besonders die Winterspiele in PyeongChang 2018 vor. Am Mittwoch wurde nun das On-Air-Logo für das Sportevent vorgestellt.

Untermauert von den Olympischen Ringen werden das Eurosport-Logo sowie der PyeongChang-Schriftzug kombiniert. Über die drei Einzel-Logos ragt eine Berg-Silhouette. Der Hintergrund, den es in verschiedenen Variationen geben wird, ist bogenförmig und spiegelt die Form der Olympischen Ringe wieder. Die knalligen Farben sind Ausdruck des K-Pop, der koreanischen Pop-Kultur.

Eurosport-CEO Peter Hutton sagte: "Wenn man an Olympia denkt, soll einem gleichzeitig auch Eurosport als neue Heimat der Olympischen Spiele in den Kopf kommen – dieses Ziel wollen wir als starker Partner des größten Sportereignisses der Welt erreichen. Das neue Markenbild repräsentiert den südkoreanischen Spirit und wir hoffen, dass unsere Fans es sofort als Markenzeichen unserer PyeongChang 2018 Inhalte wahrnehmen."
15.03.2017 15:34 Uhr Kurz-URL: qmde.de/91845
Manuel Weis

super
schade

53 %
47 %

Artikel teilen

Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
15.03.2017 20:06 Uhr 1
Scheiss Eurosport....ich konnte mit diesem Sender noch nie was anfangen und werde es auch nicht!
P-Joker
16.03.2017 03:02 Uhr 2
Warum erinnert mich dieses Logo nur so an die Firma "Schneekoppe" ... ? :-)
eis-fuchsi
16.03.2017 09:03 Uhr 3
ich find es gut
wird endlich zeit daß ARD/ZDF das Geld nimmer für Olympia aus dem Fenster wirft...um am Ende dann nur die deutschen Sportler zeigen, wie ihnen in der Zeitlupe der Rotz aus der Nase läuft!!!! :evil:
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Qtalk-Forum   |   Quoten-Wette » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis