►   zur Desktop-Version   ►

Donald Duck muss um sein Leben bangen

Zur Adventszeit strahlt der Disney Channel ein neues TV-Special aus, in dem Donald Duck Todesängste zu durchstehen hat. Zudem startet das Teeniedrama «Backstage» über aufstrebende Schauspieler, Sänger und Tänzer.

Fans von Donald Duck müssen am Sonntag, den 18. Dezember, all ihren Mut zusammennehmen: Denn an diesem Datum strahlt der Disney Channel als deutsche Free-TV-Premiere ein Animationsspecial aus, in dem der vom Pech verfolgte Erpel um sein Leben zu fürchten hat. Ab 9.55 Uhr erzählt die TV-Produktion «Micky Maus: Donald, die Weihnachtsente» von den grausigen Geschehnissen, die sich ereignen, als Donald beschließt, über Weihnachten nicht etwa mit seinen Entenfreunden in den Süden zu fahren, sondern mit Micky und Goofy ein durch und durch klassisches Weihnachten zu feiern. Inklusive Braten …

Einen Tag später läuft dann die Dramaserie «Backstage» an. Das kanadische Format über die Schülerinnen und Schüler einer Elite-Kunstuniversität wird immer montags bis freitags ab 19.20 Uhr über den Äther geschickt. Zunächst plant der Disney Channel mit der 30-teiligen ersten Staffel der Serie, die sich an etwas ältere Teenager richtet.

Schon am 15. Dezember findet ab 20.15 Uhr mit «Once Upon a Holiday» eine deutsche Filmerstausstrahlung beim Disney Channel statt: In der Weihnachtsromanze lernt eine Prinzessin inkognito das festliche New York und einen attraktiven Fremden kennen. Sieben Tage später feiert der Festtagsfilm «Christmas Inc» beim Disney Channel seine deutsche TV-Premiere.
28.10.2016 12:48 Uhr Kurz-URL: qmde.de/89034
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Backstage Christmas Inc Donald die Weihnachtsente Micky Maus Micky Maus: Donald die Weihnachtsente Once Upon a Holiday

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis