Magazin Nachrichten Quoten Meinungen Kino
►   zur Desktop-Version   ►

Der letzte Kino-Check

Der Kino-Check verabschiedet sich nach mehreren Jahren und wird durch ein neues Tool ersetzt.

«X-Men: Apocalypse»
Metascore: 51/100
Beste Kritik: 80/100 (Village Voice)
Schlechteste Kritik: 40/100 (CineVue)

FSK: 12
Genre: Action/Fantasy

Seit Anbeginn der Menschheit wurde er als Gott verehrt: Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant des Marvel X-Men Universums, vereint die Kräfte vieler verschiedener Mutanten und ist dadurch unsterblich und unbesiegbar. Nachdem Apocalypse nach tausenden von Jahren erwacht, ist er desillusioniert von der Entwicklung der Welt und rekrutiert ein Team von mächtigen Mutanten - unter ihnen der entmutigte Magneto - um die Menschheit zu reinigen, eine neue Weltordnung zu erschaffen und über alles zu herrschen. Als das Schicksal der Erde in der Schwebe ist, muss Raven mit Hilfe von Prof. X ein Team junger Mutanten anführen, um ihren größten Erzfeind aufzuhalten und die Auslöschung der Menschheit zu verhindern...

OT: «X-Men: Apocalypse»
Regie: Bryan Singer
Drehbuch: Bryan Singer, Michael Dougherty, Dan Harris, Simon Kinberg
Darsteller: Michael Fassbender, James McAvoy, Jennifer Lawrence, Oscar Isaac, Sophie Turner


«The Witch»
Metascore: 83/100
Beste Kritik: 100/100 (Wall Street Journal)
Schlechteste Kritik: 40/100 (Village Voice)

FSK: 16
Genre: Horror

New England im Jahr 1630: William und Katherine führen mit ihren fünf Kindern ein christliches Leben am Rander einer undurchdringlichen Wildnis. Als ihr neugeborener Sohn verschwindet und die Ernte verdirbt, bewahrheitet sich ihre größte Angst, denn in dem Wald lauert eine übernatürliche Bosheit.

OT: «The Witch»
Regie: Robert Eggers
Drehbuch: Robert Eggers
Darsteller: Anya Taylor-Joy, Ralph Ineson, Kate Dickie, Harvey Scrimshaw, Lucas Dawson



«Nur Fliegen ist schöner»

FSK: ohne
Genre: Komödie

Michel (50) ist Computergrafiker, seine Leidenschaft ist die Luftpost. Immer wenn er mit seinem Roller unterwegs ist, stellt er sich vor, er sei der französische Pilot Jean Mermoz, obwohl er selbst noch nie ein Flugzeug geflogen hat. Eines Tages stößt er auf einen Fotoserie eines Kajaks, das ihn direkt an einen Flugzeugrumpf erinnert. Michel kauft sich selbst ein Kajak, damit seine Tagträume vom Fliegen noch realistischer gestalten kann.

OT: «Comme un avion»
Regie: Bruno Podalydès
Drehbuch: Bruno Podalydès
Darsteller: Bruno Podalydès, Sandrine Kiberlain, Agnès Jaoui, Vimala Pons, Denis Podalydès



«Monsieur Chocolat»

FSK: 12
Genre: Drama

Der Film erzählt die wahre und berührende Geschichte des ersten farbigen Clowns, der im frühen 20. Jahrhundert nach Paris kam und zusammen mit seinem Showpartner und dem weißen Clown Footit das Publikum Abend für Abend begeisterte. Cocolat und Footit wurden als Duo zu einer gefeierten Attraktion, die weit über die Grenzen Frankreichs populär wurde.

OT: «Chocolate»
Regie: Roschdy Zem
Drehbuch: Roschdy Zem, Cyril Gely, Olivier Gorce, Gérard Noiriel
Darsteller: Omar Sy, James Thiérrée, Clotilde Hesme, Olivier Gourmet, Frédéric Pierrot
19.05.2016 09:47 Uhr Kurz-URL: qmde.de/85665
Fabian Riedner

super
schade

0 %
100 %

Artikel empfehlen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Apocalypse Chocolate Comme un avion Monsieur Chocolat Nur Fliegen ist schöner The Witch X-Men X-Men: Apocalypse


Qtalk-Forum   |   Quoten-Wette » zur Desktop-Version

Impressum  |  Nutzungshinweis