►   zur Desktop-Version   ►

«The Originals» fällt wieder unter die Millionenmarke

Die Serie von The CW schnitt wieder etwas schwächer ab als in der Vorwoche. Zielgruppen-Sieger wurden ABC und CBS.

US-Quoten-Übersicht

  1. CBS: 6,50 Mio. (3%, 18-49)
  2. ABC: 4,81 Mio. (4%, 18-49)
  3. NBC: 3,95 Mio. (3%, 18-49)
  4. FOX: 2,58 Mio. (3%, 18-49)
  5. The CW: 0,99 Mio. (1%, 18-49)
Quelle: Nielsen Media Research
Ein sehr zuschauerarmer Freitag in den USA liegt zurück – und der brachte mit CBS und ABC gleich zwei Sieger bei den umworbenen 18- bis 49-Jährigen hervor. Je vier Prozent waren bereits das höchste der Gefühle – gemessen wurde dieses Ergebnis zum Beispiel bei «The Amazing Race» auf ersterem Network zur besten Sendezeit. 5,78 Millionen schauten sich die Reality insgesamt an. Wiederholungen von «Hawaii Five-0» (6,41 Millionen) und «Blue Bloods» (7,32 Millionen) taten sich danach angesichts von Zielgruppen-Quoten in Höhe von jeweils drei Prozent schwerer als gewöhnlich.

ABCs «Dr. Ken» (4,78 Millionen) um 20.30 Uhr sowie ein Re-Run von «Shark Tank» (4,72 Millionen) verfolgten ebenfalls vier Prozent der Jungen. Bei ABC begann die Primetime mit «Last Man Standing», das 5,41 Millionen sowie enttäuschende drei Prozent erzielte. Ganze zwei Prozentpunkte gingen damit binnen Wochenfrist für die Tim-Allen-Sitcom flöten. «Sleepy Hollow» brachte FOX um 20 Uhr 3,01 Millionen Zuseher und drei Prozent Marktanteil ein, ehe «Second Chance» auf 2,16 Millionen und zwei Prozent fiel.

The CW musste Verluste bei «The Originals» verkraften. Von 1,06 Millionen ging es auf 0,90 Millionen runter. Der Marktanteil verharrte bei einem Prozentpunkt. Selbiger Wert stand für «The Vampire Diaries» im Vorfeld zu Buche – allerdings bei einer Gesamtreichweite von wenigstens 1,08 Millionen. «Caught on Camera with Nick Cannon» verlor bei NBC derweil massig Zuschauer. Die Sehbeteiligung krachte von 3,55 auf 2,97 Millionen, der dazugehörige Marktanteil bei den Werberelevanten blieb stabil bei drei Prozent. «Grimm» verbesserte sich anschließend auf 4,21 Millionen Zuseher, die «Dateline» wollten sogar 4,68 Millionen Menschen ab zwei Jahren sehen. Weiterhin wurden allerdings nur drei Prozent Marktanteil ausgewiesen.
05.03.2016 20:15 Uhr Kurz-URL: qmde.de/84187
Daniel Sallhoff  •  Quelle: tvbythenumbers.com

super
schade

64 %
36 %

Artikel teilen


Tags

Blue Bloods Caught on Camera with Nick Cannon Dateline Dr. Ken Grimm Hawaii Five-0 Last Man Standing Second Chance Shark Tank Sleepy Hollow The Amazing Race The Originals The Vampire Diaries

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter