►   zur Desktop-Version   ►

Kein guter Sonntagnachmittag für RTL

Die zweite Folge von «Nicht mit uns» musste deutliche Einbußen hinnehmen. Trostpflaster für die Kölner: Die Primetime lief zumindest ordentlich.

Eigentlich als Primetime-Format konzipiert, zeigt RTL das neue Verbrauchermagazin «Nicht mit uns» nun im Sommer und noch dazu am Sonntagnachmittag. Umso mehr dürfte es den Machern gefallen haben, dass die erste Folge auf diesem Sendeplatz vor acht Tagen für eine kleine Quotenüberraschung sorgte. Sie generierte im Schnitt 15,2 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen und landete somit im ganz klar grünen Bereich. Dieser Erfolg war der zweiten Episode nun schon nicht mehr vergönnt. Gerade einmal noch 10,2 Prozent Marktanteil holte die von Janine Steeger und Thorsten Schorn moderierte Sendung.

Deutliche Abschläge verzeichnete das ab 16.45 Uhr gezeigte Format auch insgesamt. Die Reichweite ging um rund 0,4 Millionen nach unten: Von vormals 1,37 Millionen auf nun noch rund 970.000 Zusehende. Auch drum herum erwischte RTL keinen guten Sonntagnachmittag. Das ab 15.45 Uhr gezeigte «Die 10 außergewöhnlichsten Heldentaten» kam nicht über 9,5 Prozent Marktanteil hinaus, zuvor landete eine Wiederholung von «Monk» gar nur bei sieben Prozent.

Ein schönes Trostpflaster war hingegen die Primetime der Kölner. «The Lucky One – Für immer der Deine» bewegte sich mit 13,2 Prozent Marktanteil immerhin auf Augenhöhe mit dem RTL-Schnitt. Ab 20.15 Uhr hatten durchschnittlich 1,93 Millionen Menschen ab drei Jahren eingeschaltet.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
15.06.2015 08:53 Uhr Kurz-URL: qmde.de/78852
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Die 10 außergewöhnlichsten Heldentaten Für immer der Deine Monk Nicht mit uns The Lucky One The Lucky One – Für immer der Deine

Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis