►   zur Desktop-Version   ►

«Krass Klassenfahrt»: Leonine Studios machen Kinofilm aus Erfolgsserie

In Zusammenarbeit mit moonvibe entsteht aktuell der Kinofilm «Krass Klassenfahrt» nach Vorlage der gleichnamigen Serie.

Ziel der Zusammenarbeit von Leonine Studios und moonvibe ist es aus der Erfolgsserie «Krass Klassenfahrt» einen Kinofilm zu adaptieren. Verfügbar ist die Serie bisher bei Joyn und dem ebenfalls gleichnamigen YouTube-Channel, wo sie über eine Million Abonnenten und über 221 Millionen Aufrufe aufweisen kann. Diese Zahlen machen «Krass Klassenfahrt» zu einem der größten Erfolge von moonvibe, weswegen es nahe liegt, die Story in einem Kinofilm weiterzuentwickeln. Hinter der Geschichte zum entstehenden Kinofilm stecken Jonas Ems und Jonas Wuttke, welche gemeinsam mit den Autoren Felix Charin und Thore Fahrenbach die Grundlagen entwickelt haben und den Film als Creative Directors begleiten werden.

Doch damit nicht genug, Felix Charin, welcher bereits als Co-Autor für die ebenfalls sehr erfolgreiche Serie «4 Blocks» in der zweiten Staffel tätig war, schreibt für den Film das Drehbuch und führt außerdem Regie. Neben seiner Tätigkeit hinter der Kamera wird Jonas Ems eine der Hauptrollen übernehmen und die Dreharbeiten sollen bereits im zweiten Quartal 2021 starten. In der Pressemitteilung heißt es, dass «Krass Klassenfahrt» noch im Laufe des Kalenderjahres in die Kinos kommen soll. Wohl vorausgesetzt, dass Kinos wieder öffnen können.

Für moonvibe ist es ein erster großer Schritt in Richtung des klassisch kommerziellen Erfolgs. Bisher hat sich die Medienfirma, gegründet von Jonas Ems und Jonas Wuttke, darauf konzentriert Branded Content, Influencer Content, Original Content und Talent Management anzubieten. Über Social-Media-Kanäle, wie YouTube brachte die Firma Serien wie «Krass Klassenfahrt» und «Villa der Liebe» mit großem Erfolg an den Start, wobei sie sich stets auf die Zusammenarbeit mit anderen Influencern der Szene verließen. Die Bekanntheit der Charaktere sorgte bisher stets dafür, dass die Webserien enorm gut liefen. Den Schritt diese Erfolgsgeschichten auch auf den klassischen Distributionsmarkt zu bringen haben die Jungs um moonvibe bereits geschafft, denn «Krass Klassenfahrt» läuft auch bei Joyn und zählt dort als ein der meistgesehenen Serien. Nun muss sich das Team also auch auf der großen Leinwand beweisen.
22.02.2021 11:46 Uhr Kurz-URL: qmde.de/125024
Felix Maier

super
schade


Artikel teilen


Tags

moonvibe Leonine Studios Krass Klassenfahrt Villa der Liebe 4 Blocks

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter