►   zur Desktop-Version   ►

«Das Tal der Mörder»: Passable Premiere im ZDF

Das Erste fuhr mit der Wiederholung von «Sauerkrautkoma» ein ganzes Stück besser.

Das Drama «Das Tal der Mörder» hatte seine Premiere im deutschen Fernsehen am Vorabend im ZDF. Zuvor war der Film bereits im September in Österreich ausgestrahlt worden. 4,40 Millionen Zuschauer reizte die Erstausstrahlung, was gute 13,8 Prozent Marktanteil bedeutete. Bei 0,51 Millionen Jüngeren wurde zudem eine solide Sehbeteiligung von 5,7 Prozent erzielt. Gegen den neuen Staffelauftakt von «Bauer sucht Frau» bei RTL kam das Programm somit nicht an.

Im Anschluss ab 21.45 Uhr erhöhte das «heute journal» die Reichweite auf 4,90 Millionen und sorgte für einen starken Marktanteil von 18,0 Prozent. Zudem erreichten die 0,84 Millionen 14- bis 49-Jährigen nun ein ausgezeichnetes Ergebnis von 10,9 Prozent. Der Thriller «Jussi Adler-Olsen: Verachtung» überzeugte schließlich noch 2,57 Millionen Filmfans und beendete den Abend mit guten 15,9 Prozent. Bei den 0,25 Millionen Jüngeren waren noch passable 5,5 Prozent drin.

Auch Das Erste schlug sich zur Primetime mit einer Wiederholung von «Sauerkrautkoma» besser als das ZDF und lockte 4,68 Millionen Fernsehende auf den Sender. Somit waren gute 14,7 Prozent möglich. Es schalteten außerdem 1,17 Millionen aus der jüngeren Zuschauerschaft ein, welche für eine überragende Quote von 13,2 Prozent sorgten. Die Reportage «Exclusiv im Ersten: BER – Fluch der Mängel» ab 21.45 Uhr war nicht mehr ganz so sehr gefragt. 2,64 Millionen Zuschauer kamen hier auf annehmbare 9,8 Prozent. Bei den Jüngeren sank die Reichweite auf 0,65 Millionen und der Marktanteil ging auf gute 8,6 Prozent zurück.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
27.10.2020 09:15 Uhr Kurz-URL: qmde.de/122253
Laura Friedrich

super
schade


Artikel teilen


Tags

Bauer sucht Frau Das Tal der Mörder heute journal Jussi Adler-Olsen: Verachtung Sauerkrautkoma

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter