►   zur Desktop-Version   ►

«Das Quiz mit Jörg Pilawa» wird neu aufgelegt

Comeback: Nach zehn Jahren Pause holt Das Erste eine alte Show wieder ins Fernsehen.

Die Sendung «Das Quiz mit Jörg Pilawa» wird ab dem 30. November unter der Woche um 16:10 Uhr ausgestrahlt. Die Sendung zeichnet sich dadurch aus, dass stets Kandidatenpaare gemeinsam um das große Geld spielten - ob Ehepartner, Vater und Sohn, Oma und Enkelin, Lehrer mit Schüler oder Sekretärin und Chef. Zu Beginn legt sich das Kandidatenpaar auf eine Gewinnstufe fest. Nach Erreichen dieser Stufe ist dem Duo der jeweilige Geldbetrag sicher, auch wenn anschließend eine falsche Antwort gegeben wird. Pilawa stellt im Wechsel einem der beiden Partner eine Frage mit vier Lösungsmöglichkeiten. Nachdem dieser seine Antwort gegeben hat, muss sich sein Partner entscheiden, ob er die Antwort stehen lässt oder ein Veto einlegt - beraten dürfen sich die Kandidatenpaare zuvor nicht. Erst nachdem das Veto eingelegt wird, kann entweder eine andere Antwort gewählt oder einmalig die Frage getauscht werden. Insgesamt stehen vier Vetos zur Verfügung.

Neu ist die Wunschfrage. Die Teams bringen einen persönlichen Wunsch mit, um den bei der ersten Frage gespielt wird. Wird diese Wunschfrage richtig beantwortet, wird dieser Wunsch erfüllt und das Team ist für das Spiel qualifiziert. Die Höchstgewinnsumme ist noch nicht bekannt. In den Jahren zuvor lag diese bei 300.000 Euro.

Die Show war stets erfolgreich und wurde 2010 nur eingestellt, weil Pilawa kurzzeitig zum ZDF wechselte. Produziert wird die Sendung im Auftrag der ARD unter Federführung des NDR.
19.10.2020 11:23 Uhr Kurz-URL: qmde.de/122064
Marc Wilhelm

super
schade

78 %
22 %

Artikel teilen


Tags

Das Quiz mit Jörg Pilawa

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter