►   zur Desktop-Version   ►

Bully-Film «Ballon» hebt nicht ab

ProSiebens «Thor: Tag der Entscheidung» war am Sonntagabend zu stark.

Zwei Filme, beide ausgestrahlt von Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe, duellierten sich am Sonntagabend im Kampf um die Zuschauergunst. Dabei gab es einen klaren Gewinner: ProSiebens «Thor: Tag der Entscheidung» sicherte sich mit starken 17 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen den zweiten Rang im Zuschauerranking. Nur der «Tatort» im Ersten war noch gefragter. Dessen ungeachtet war die Ausstrahlung des Blockbusters für ProSieben freilich ein riesiger Erfolg; Im Jahr 2020 gab es beim Sender auf diesem Slot bis dato nur einen Film, der noch gefragter war – nämlich der im Mai am Sonntagabend gezeigte «Kingsman: The Golden Circle».

Zurück aber zu «Thor: Tag der Entscheidung», der auf 2,99 Millionen Zuschauer ab drei Jahren kam und somit auch im 2020er-Reichweiten-Ranking hoch angesiedelt ist. Nur drei 20.15-Uhr-Sonntagsfilme erreichten in diesem Jahr bei ProSieben höhere Werte.

Auch Sat.1 zeigte zur besten Sendezeit am Sonntag einen Spielfilm. Bully Herbigs «Ballon» sicherte sich 2,38 Millionen Zuschauer und somit eine für Senderverhältnisse eigentlich recht schöne Reichweite. Der Privatsender kam bei den klassisch Umworbenen aber „nur“ auf 0,76 Millionen, weshalb die Quote bei den Umworbenen nicht allzu hoch ausfiel. Mit 7,8 Prozent Marktanteil erreichte sie nur in etwa die Höhe der Sendernorm. Hier hatte sich Sat.1 sicherlich mehr versprochen. Eine begleitende Doku zum Film, gezeigt ab 22.45 Uhr, landete noch bei 7,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
28.09.2020 08:44 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121632
Manuel Weis

super
schade

34 %
66 %

Artikel teilen


Tags

Thor: Tag der Entscheidung Ballon Tatort Kingsman: The Golden Circle

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter