►   zur Desktop-Version   ►

«Das Sommerhaus der Stars» steigert sich auf Staffelbestwert

Auch am Vorabend lief es für den Sender RTL rund.

Einen Staffelbestwert holte die vierte Folge der diesjährigen Staffel von RTLs «Das Sommerhaus der Stars» am Mittwochabend zur besten Sendezeit. Eine Episode lief vorher sonntags, zwei ebenfalls mittwochs. Die Mittwochs-Folgen der zurückliegenden Wochen erklommen in der Zielgruppe Marktanteile in Höhe von überdurchschnittlichen 18,7 sowie 18,3 Prozent. In dieser Woche nun holte eine weitere Ausgabe des Formats genau 20 Prozent – und somit den bisher höchsten Wert der Staffel.

Die gemessene Reichweite lag bei 2,60 Millionen. Gegenüber der Sonntagsausgabe legte die Reality-Show somit um 0,57 Millionen Zuschauer zu, gegenüber der Ausgabe vom Mittwoch zuvor betrug das Plus rund 0,11 Millionen Seher. Gefragt war der Kölner Privatsender derweil auch am Vorabend. Die ab 18.45 Uhr gezeigten Nachrichten «RTL Aktuell» brachten ihm im Schnitt 2,80 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein, die Quote bei den 14- bis 49-Jährigen lag bei sehr starken 20,2 Prozent. Der nachfolgende Wetterbericht brachte es gar auf 21,5 Prozent.

Die Dailys «Alles was zählt» und «Gute Zeiten, schlechte Zeiten», die um 19.10 und 19.40 Uhr starteten, punkteten mit 16,3 und 17,7 Prozent bei den Umworbenen. Die erstgenannte Eislauf-Serie holte somit die viertbeste Quote dieses Jahres.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
24.09.2020 08:44 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121565
Manuel Weis

super
schade

66 %
34 %

Artikel teilen


Tags

Das Sommerhaus der Stars RTL Aktuell Alles was zählt Gute Zeiten schlechte Zeiten

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter