►   zur Desktop-Version   ►

Das Erste produziert weiteren «Wolfsland»-Film

Die Krimireihe mit Yvonne Catterfeld wird somit fortgesetzt.

Für Das Erste Deutsche Fernsehen entsteht zur Zeit Kriminachschub für den Donnerstagssendeplatz in Görlitz und Umgebung. Dort wird ein neuer Film der Reihe «Wolfsland» umgesetzt. Das Drehbuch zu "Böses Blut" (Arbeitstitel) schrieb wieder das Autorenteam Sönke Lars Neuwöhner und Sven Poser. Die Regie führt Alexander Dierbach, der zum ersten Mal einen Fall dieser erfolgreichen Reihe inszeniert. Vor der Kamera von Ian Blumers - ebenfalls erstmals dabei - stehen neben den beiden Görlitzer Kommissaren Jan Dose als Spurensicherer Jakob Böhme und Stephan Grossmann als Revierleiter Dr. Grimm sowie Christina Große, Uwe Preuss, Sabine Vitua und natürlich das Hauptermittlerteam, das aus Yvonne Catterfeld und Götz Schubert besteht.

Zum Fall: "Butsch" (gespielt von Götz Schubert) ist glücklich. Sitzt mit seiner Ex-Frau Thea (Vitua) in der Sonne und freut sich über den ganz und gar unverhofften Besuch von Juro Schwarzbach (Preuss), einem gemeinsamen Freund aus Jugendtagen. In diese Idylle platzt Viola Delbrück (Darstellerin: Yvonne Catterfeld) mit der Nachricht, dass gegen den Görlitzer Kommissar eine Anzeige wegen Vergewaltigung vorliegt. Was wie ein schlechter Scherz klingt, wird schnell zur existentiellen Bedrohung. Und obwohl Viola alles daransetzt, die Unschuld ihres Kollegen zu beweisen, zieht sich die Schlinge immer weiter zu.

Molina Film produziert. Zuletzt holte «Wolfsland» im Ersten mit der damals neuen Folge "Der steinerne Gast" 4,67 Millionen Zuschauer am Donnerstagabend. Das waren 16,2 Prozent Marktanteil insgesamt und 7,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Beide Werte liegen klar über der Sendernorm.
09.09.2020 10:09 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121245
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Wolfsland

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
09.09.2020 14:19 Uhr 1
So Schade, dass anscheinend die Action Reihe "Über die Grenze" mit Anke Retzlaff nicht fortgesetzt wird!! Anscheinend bekommen alle Donnerstags Krimi's weiterhin Filme ohne Ende, nur diese Reihe eben nicht!
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter