►   zur Desktop-Version   ►

«Die Straßencops Süd» findet Anklang am Morgen

Vor allem das Gesamtpublikum war am Donnerstagmorgen sehr interessiert an «Die Straßencops Süd».

Die Scripted Reality «Die Straßencops Süd – Jugend im Visier» beschert RTLLZWEI zu früher Stunde hohe Quoten – vor allem beim Gesamtpublikum: Am Donnerstagmorgen brachte es ab 8.05 Uhr eine Doppelfolge von «Die Straßencops Süd» auf 0,27 und 0,26 Millionen Neugierige. Damit standen großartige 6,1 und überaus starke 5,5 Prozent Marktanteil insgesamt auf der Rechnung.

Bei den Umworbenen reichten etwa 60.000 und rund 90.000 Interessenten unterdessen für gute 5,1 und tolle 6,8 Prozent Marktanteil. Ab 10.05 Uhr kam ein Triple aus alten «Frauentausch»-Folgen auf 0,19 bis 0,16 Millionen Neugierige. Die Sehbeteiligung sank von sehr guten 3,2 auf mäßige 2,4 und letztlich auf magere 1,5 Prozent Marktanteil.

In der Zielgruppe brachte es «Frauentausch» hingegen auf sehr tolle 7,2, sehr gute 6,4 und auf akzeptable 4,5 Prozent bei den Werberelevanten. VOX derweil holte mit «Verklag mich doch!» ab 8.40 Uhr miese 2,3 und magere 4,4 Prozent in der Zielgruppe. Die Gesamtreichweite belief sich auf akzeptable 0,21 und 0,23 Millionen.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
14.08.2020 09:10 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120639
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Frauentausch Verklag mich doch! Die Straßencops Süd – Jugend im Visier Die Straßencops Süd

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter