►   zur Desktop-Version   ►

Ubisoft kündigt 'Far Cry 6' an - Alles zur Entwicklung auf dem Videospielmarkt

Herzlich Willkommen im Netz! Wir blicken auf die Ubisoft Forward, in der die neusten Videospiele des Herstellers vorgestellt wurden, und zeigen neue Bilder vom bald erscheinenden “Microsoft Flight Simulator”.

Ubisoft trumpft mit Ankündigung von “Far Cry 6” auf


Normalerweise stellen die großen Spielehersteller ihre neuesten Entwicklungen und Pläne für die kommenden Monate und Jahre immer im Juni im Zuge der E3, der größten Videospielmesse für Fachbesucher der Welt in Los Angeles, vor. Da die E3 durch die Corona-Pandemie in diesem Jahr abgesagt wurde, läuft das Prozedere in diesem Jahr etwas anders. Ankündigungen zu neuen Spielen ziehen sich in diesem Jahr etwas und sind nicht mehr geballt auf eine Woche beschränkt. Jeder Hersteller hat sich unabhängig einen anderen Zeitpunkt für große Ankündigungen gesucht.

In dieser Woche war der französische Publisher an der Reihe. Auf der Ubisoft Forward präsentierte er am Sonntagabend die neue Spiele und gab Infos, Trailer und Bilder zu allen Neuerscheinungen, die uns in den kommenden Monaten noch erwarten. So haben die beiden großen Titel “Assassin’s Creed Valhalla” und “Watch Dogs Legion” nun ein konkretes Releasedatum für das Weihnachtsgeschäft bekommen. Zudem gab es für beide Spiele neue Gameplay-Trailer und erste Tests von Experten durften online gehen. Der neue «Assassin's Creed»-Teil wird am 19. November erscheinen, “Watch Dogs Legion” ein paar tage früher am 29. Oktober. Beide Daten gelten allerdings nur für den PC- sowie den Current-Gen-Release. Wann die Spiele für die neue Konsolengeneration, also Playstation 5 und Xbox Series kommen soll, wurde noch nicht veröffentlicht.



Großes Highlight der Ubisoft Forward war die Ankündigung eines neuen “Far Cry”-Teils. natürlich gab es dazu noch keine Gameplay-Szenen zu sehen, dennoch machte ein vierminütiger Rendertrailer schon einmal heiß auf die neue Geschichte im großen Spiele-Franchise. Direkt nach der Veröffentlichung stürmte der Official Reveal Trailer von IGN die YouTube-Trends. Über mehrere Tage befand man sich ganz weit oben in den Charts und zählte bereits nach wenigen Stunden über eine Millionen Aufrufe. Die Freude der Fans auf eine Fortsetzung ist riesengroß, vor allem weil das Setting wieder mehr an “Far Cry 3” erinnert, den beliebtesten Teil der Reihe. Mit Giancarlo Esposito bekommt der neue Bösewicht des Teils, Anton Castillo, ein sehr prominentes Gesicht. Esposito wurde in der Rolle als Gustavo Fringe in der Serie «Breaking Bad» weltberühmt und spielte zuletzt auch in der «Star Wars»-Serie «The Mandalorian» mit. Mit der Verkörperung als “Der Zahnarzt” in “Payday 2” hat Esposito bereits 2013 Erfahrung als Darsteller für ein Videospiel gesammelt. Seine neue Rolle Anton Castillo bekam auf der Ubisoft Forward noch einen zusätzlichen eigenen Trailer.

Neben den drei großen Videospieltiteln aus bekannten Franchises bekam “Hyper Scape” noch eine große Rolle zugeschrieben. Mit dem Multiplayer-Shooter will Ubisoft auf dem beliebten, aber hart umkämpften Battle-Royal-Markt neu angreifen. Zeitgleich mit einem neuen Trailer wurde eine Open-Beta geöffnet, in der alle das Spiel ab sofort vor Release schon einmal antesten können. Hinzukamen zwei Ankündigungen auf dem Mobile-Game-Markt mit den Veröffentlichungsdaten und neuen Trailern für das Beat-Em-Ups “Brawlhalla” (6. August) und das Free2Play-RPG “Tom Clancy’s Elite Squad” (27. August) sowie Ergänzungen für “Ghost Recon Breakpoint” und “Just Dance”.

Neue atemberaubenden Bilder vom “Microsoft Flight Simulator”


Nicht nur Ubisoft hatte in dieser Woche neues Spielematerial zu bieten. Microsoft hat im Zuge des angekündigten Pre-Order Launchs einen neuen Trailer parat und lieferte sich mit den ersten Bilder zu “Far Cry 6” ein Kopf-an-Kopf-Rennen in den YouTube-Trends. Die gestochen scharfen Bilder für den neuen “Microsoft Flight Simulator” rauben einem den Atem. In den Kommentaren ist die Vorfreude riesig. Mit seiner Bildgewalt in einer offenen Welt könnte der Simulator neue Maßstäbe auf dem Markt setzen. Am 18. August soll das Spiel für Xbox und PC erscheinen.



Wie Microsoft auf seiner Vorbesteller-FAQ-Seite schreibt, wird der “Flight Simulator” zunächst exklusiv im Windows Store erscheinen - zu einem Release auf Steam oder im Epic Games Store gibt es aktuell keine Informationen. Dies ist zumindest überraschend, da die letzten Spiele der Xbox Game Studios, etwa “Gears Tactics” oder “Ori and the Will of the Wisps”, zeitgleich mit der Windows-Store-Version auch auf Steam verfügbar waren. Microsoft betont aber, dass das Ziel sei, den Flight Simulator auf so vielen Plattformen wie möglich anbieten zu wollen. Ein Steam-Release scheint demnach nur eine Frage der Zeit zu sein.
18.07.2020 11:11 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119838
Niklas Spitz

super
schade


Artikel teilen


Tags

Assassin's Creed Star Wars Breaking Bad The Mandalorian

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter