►   zur Desktop-Version   ►

Neuer Quotenrekord für «Gefragt – gejagt» im Jahr 2020

Auch «Rote Rosen» hat sich mit inzwischen neuen Folgen wieder gut zurückgemeldet.

Quotenerfolge für das Tagesprogramm des Ersten. Das Quizformat «Gefragt – gejagt» holte am Dienstagvorabend um 18 Uhr die höchste Quote des Jahres. Das mag auch daran gelegen haben, dass im ZDF nicht wie üblich ein Krimi lief, sondern die Bundesliga-Relegation zwischen Ingolstadt und Nürnberg. Das von Alex Bommes moderierte Ratespiel im Ersten kam jedenfalls auf wunderbare 17,2 Prozent Marktanteil. Selbst im Jahr 2019 gab es nur drei 18-Uhr-Folgen, die stärker liefen. Der Vorjahresrekord lag bei 18 Prozent. Zurück aber zur Dienstagsfolge: 2,85 Millionen Menschen schalteten das rund 45 Minuten lange Quiz im Schnitt ein. Bei den Jungen lag man mit 6,8 Prozent Marktanteil auf Senderschnitt.

Am Nachmittag sind inzwischen wieder frische Folgen der Dailynovela «Rote Rosen» um 14.10 Uhr zu sehen. Die Produktion aus dem Norden Deutschlands erreichte mit ihrer 3.132. Episode 1,04 Millionen Zuschauer und 11,6 Prozent Marktanteil. In den Wochen zuvor lag die Quote bei den Reruns immer im einstelligen Bereich. Bei den 14- bis 49-Jährigen kam die Studio Hamburg-Produktion auf 4,4 Prozent Marktanteil. Die Serie will allerdings auch eher Menschen über 40 Jahre ansprechen.

Ab 15.10 Uhr sicherte sich die Serie «Sturm der Liebe» 1,52 Millionen Zuschauer, die gemessene Gesamtquote lag bei schönen 14,9 Prozent. Die Geschichten rund um den Fürstenhof punkteten mit 6,9 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen – sie lagen somit knapp oberhalb des üblichen Werts des Ersten Deutschen Fernsehens.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
08.07.2020 08:55 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119676
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Gefragt – gejagt Rote Rosen Sturm der Liebe

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter