►   zur Desktop-Version   ►

Steve Martin und Martin Short: Zwei alte, befreundete Hasen schnüffeln in Verbrechen von früher

Für die Hulu-Serie «Only Murders in the Building» tun sich die seit Jahrzehnten zusammenarbeitenden Schauspieler und Komiker Steve Martin und Martin Short erneut zusammen.

Anfang des Jahres ließen Steve Martin und Martin Short es bereits durchblicken: Die zwei alten Comedyhasen arbeiten erneut zusammen. Den «Bowfingers große Nummer»-Star Steve Martin und «Santa Clause 3 – Eine frostige Bescherung»-Fiesling Martin Short verbindet eine lange Freundschaft, die gespickt ist mit gemeinsamen Film- und Bühnenauftritten. Nach Projekten wie «¡Drei Amigos!», den «Vater der Braut»-Filmen und dem Netflix-Special «Steve Martin and Martin Short: An Evening You Will Forget for the Rest of Your Life» reiht sich als nächstes eine Hulu-Serie in die sehenswerte Liste.

Nun verrät Hulu erste konkrete Infos über das geplante Format: Es wird «Only Murders in the Building» heißen und von drei New Yorkern handeln, die im selben Mehrparteienhaus leben und ein gemeinsames Hobby haben – sie lieben True-Crime-Formate und rätseln für ihr Leben gerne mit, was es mit diesen alten Verbrechen auf sich hat. Eines Tages keimt in ihnen der Verdacht auf, dass alle Anderen in ihrem Haus Mörder sind …

Die Serie basiert auf einer Idee von Steve Martin und «Grace & Frankie»-Autor John Hoffman. Als Produzent beteiligen sich zudem Dan Fogelman («This is Us», «Crazy, Stupid, Love.») und Jess Rosenthal («This is Us», «The King of 7B»). Das verantwortliche Studio ist 20th Century Fox Television.
25.06.2020 13:03 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119357
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Bowfingers große Nummer ¡Drei Amigos! Vater der Braut Only Murders in the Building Grace & Frankie This is Us Crazy Stupid Love. The King of 7B

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter