►   zur Desktop-Version   ►

«Global Goal»: One zeigt stargespickte Benefizsendung

Mit von der Partie sind unter anderem Hugh Jackman, Miley Cyrus, Shakira und Dwayne Johnson.

Global Citizen veranstaltete im April eine stundenlange Live-Benefizsendung voller Stars, die sich via Videochat zur Show dazugesellt haben. Unter Lady Gagas Schirmherrschaft fanden in den USA die konkurrierenden Networks ABC, NBC und CBS zusammen, in Deutschland fand die TV-Ausstrahlung des globalen Events auf MTV und Comedy Central statt. Nun plant Global Citizen eine weitere Benefizsendung: Unter dem etwas unhandlichen Titel «Global Goal: Unite for Our Future – The Concert» möchte die Organisation ein "historisches Event" verantworten – und das bereits diesen Samstag, also am 27. Juni 2020.

Die Charity-Gala wird von «Jumanji: The Next Level»-Star Dwayne Johnson moderiert und hierzulande auf dem öffentlich-rechtlichen Nischensender One gezeigt. Der deutsche Titel lautet «Eine Welt, ein Ziel – Global Goal: Das Konzert», und es ist sogar für etwas «Eurovision Song Contest»-Flair gesorgt: Der legendäre «ESC»-Kommentator Peter Urban schaltet sich dazu und wird das Gezeigte kommentieren. Die Ausstrahlung erfolgt ab 20.15 Uhr. Zudem wird das Event via Facebook, Apple, Tidal, Twitch, Twitter, Yahoo und auf der Global-Citizen-Website gestreamt. Um 22 Uhr wird MTV eine Wiederholung zeigen.

Durch die Benefizgala soll ein Beitrag dazu geleistet werden, dass Menschen weltweit gerechten Zugang zu Covid-19-Gegenmaßnahmen und -Behandlungen haben. Zu sehen gibt es jede Menge internationaler Stars. Unter anderem haben sich Chris Rock, Hugh Jackman, Kerry Washington, Charlize Theron, Forest Whitaker, David Beckham, Salma Hayek, Billy Porter, Diane Kruger, Ken Jeong, Shakira, Coldplay, Usher, Jennifer Hudson, Justin Bieber, Miley Cyrus, Christine and the Queens und Olivia Colman angekündigt.
24.06.2020 11:06 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119317
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Jumanji: The Next Level Eurovision Song Contest ESC

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter