►   zur Desktop-Version   ►

«Holey Moley» kehrt gestärkt zurück, Quizshow gewinnt den Abend

ABC hat am Donnerstag mit der Rückkehr von «Holey Moley» gepunktet, mit dem amerikanischen «Wer wird Millionär?» hat das Network zudem die höchste Reichweite des Abends eingefahren.

Erklärung Rating

In den USA wird die Einschaltquote auf zwei verschiedene Arten angegeben, wobei der Wert "Share" vergleichbar mit dem deutschen Marktanteil ist. Der Wert "Rating" gibt ebenfalls einen Prozentsatz an, allerdings ist die Bezugsmenge alle Haushalte, die die Möglichkeit haben das Programm zu verfolgen, egal ob das Empfangsgerät eingeschalten ist. Ein Rating von beispielsweise 1,0 sagt aus, dass 1% der 120,6 Millionen Fernseh-Haushalte in den USA das Programm verfolgt haben.
Die ABC-Golf-Show «Holey Moley» hat sich am Donnerstag erfolgreich zurückgemeldet: 4,40 Millionen Zuschauer ab zwei Jahren sahen um 21 Uhr zu, so viele Zuseher waren vor der Pause nicht mehr möglich gewesen. Das erste Staffelfinale hatte im August 2019 nämlich rund zwei Millionen Zuschauer weniger. Gute 0,8 Prozent standen als Rating bei den umworbenen 18- bis 49-Jährigen zu Buche, zuletzt waren nur 0,5 Prozent drin. ABC konnte «Holey Moley» aber auch einen guten Vorlauf bieten: «Who Wants To Be A Millionaire» verbuchte um 20 Uhr nämlich ebenfalls tolle 0,8 Prozent. 5,98 Millionen US-Bürger sahen sich die Quizshow an, sie wurde damit Tagessieger vor einem Rerun von «Young Sheldon» (5,46 Millionen). «To Tell The Truth» hat am späten Abend noch 0,7 Prozent als Rating erzielt.

Einen ziemlich verkorksten Start hat «Labor of Love» bei FOX erlebt. Die neue Datingshow wollten nach 21 Uhr nur 0,91 Millionen Menschen sehen, das Rating in der jungen Zielgruppe betrug miese 0,2 Prozent – Luft nach unten ist also jetzt schon nicht mehr vorhanden. Allerdings musste das neue Kuppel-Format auch in einem äußerst schlechten Umfeld antreten: «Celebrity Watch Party» hat zur besten Sendezeit mit 1,41 Millionen Zusehern einen neuen Negativrekord erzielt, über 0,3 Prozent kam die Reaction-Show erneut nicht hinaus.

NBC hat sich den Zielgruppen-Sieg mit ABC geteilt, um 20 Uhr war bei NBC das Special «Celebrity Escape Room» zu sehen; 0,8 Prozent wurden als Rating ausgewiesen, 3,80 Millionen Zuschauer waren insgesamt zugegen. «Das Red Nose Day Special» halbierte anschließend das Rating.
22.05.2020 18:31 Uhr Kurz-URL: qmde.de/118555
Daniel Sallhoff

super
schade


Artikel teilen


Tags

Holey Moley Who Wants To Be A Millionaire Young Sheldon To Tell The Truth Labor of Love Celebrity Watch Party Celebrity Escape Room Das Red Nose Day Special

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter