►   zur Desktop-Version   ►

«Abenteuer Leben täglich» muss Studio verlassen

Seraphina Kalze wird die werktägliche Kabel Eins-Sendung aus ihrem Wohnzimmer moderieren.

Ungewöhnliche Zeiten, ebenso ungewöhnliche Maßnahmen: Das tägliche Kabel Eins-Magazin «Abenteuer Leben täglich» wird ab Freitag dieser Woche nicht mehr aus dem gewohnten Studio kommen, sondern aus einem "echten" Wohnzimmer. Moderatorin Seraphina Kalze präsentiert die Themen der Sendung von Mntag bis Freitag um 16.55 Uhr vermutlich bis Ostern aus ihrem "Homeoffice" in Hamburg-Altona.

"Um Menschen zu erreichen, braucht es eigentlich nur eins: Authentizität. Ich freue mich darauf, unsere Zuschauer in mein Wohnzimmer zu lassen. Ich bin mir sicher, dass es dieser Tage ganz wichtig ist, unsere Sendung aufrecht zu erhalten, denn man braucht auch mal eine Corona-freie Zone und die möchte ich unseren Zuschauern schenken. Ich will ihnen sagen: Hey, wir sitzen alle in einem Boot! Nur verteilt auf verschiedene Kajüten!", sagt Kalze.

Die Sendung, die sich hauptsächlich mit Food-Themen befasst, ist für Kabel Eins durchaus ein Erfolg. 2020 erreichte sie Zielgruppen-Marktanteile von bis zu 8,7 Prozent.
25.03.2020 10:53 Uhr Kurz-URL: qmde.de/117027
Manuel Weis

super
schade

93 %
7 %

Artikel teilen


Tags

Abenteuer Leben täglich

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Blue7
25.03.2020 11:10 Uhr 1
und warum aus dem Wohnzimmer?

Weil das gerade In bei ProSiebenSat.1 in oder was ist der Grund?
Princeps
25.03.2020 14:43 Uhr 2
Damit sie ihre eigenen Wohnräume nicht verlassen muss. Und Wohnzimmer sind da oft die größten Räume, bieten sich also am meisten an. Alles sehr naheliegend.
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter