►   zur Desktop-Version   ►

Disney+ kippt «Tron»-Serie

Das Sci-Fi-Franchise «Tron» wird vorerst nicht bei Disney+ fortgesetzt: Die Idee einer «Tron»-Serie wurde aufgegeben.

Die Liste an in Entwicklung befindlicher Disney+-Serien auf Basis bereits existierender Disney-Marken, bei denen der Stecker gezogen wurde, wird um einen Eintrag länger. Nachdem Disney+ bereits eine Muppets-Serie von und mit Josh Gad aufgegeben hat sowie eine Adaption der Disney-Trickfilm-Schurkenbücher «Book of Enchantment», hat es nun «Tron» getroffen. Wie 'The Hollywood Reporter' berichtet, entwickelte «12 Years a Slave»- und «American Crime»-Autor John Ridley eine Serie auf Basis der Sci-Fi-Kinofilme, die zwar nie zu Disneys größten Kinohits zählten, wohl aber einen Kultstatus genießen.

Die ABC Studios hätten das Projekt produziert, doch nach monatelanger Entwicklungszeit habe Disney+ den Stecker gezogen. Wie 'The Hollywood Reporter' berichtet, herrscht hinter den Kulissen mittlerweile Unmut, weil Serien abseits der Marken Marvel, «Star Wars» und National Geographic bei Disney+ unter einem mangelhaften Entwicklungsprozess leiden würden. Projekte würden erst durchgewunken und dann plötzlich als zu düster («Book of Enchantment») oder zu dramatisch-erwachsen empfunden (wie die zu Hulu verschobenen Serien «High Fidelity» und «Love, Victor»), obwohl man sich zunächst ob der inhaltlichen Ausrichtung einig war.

Auch das «Lizzie McGuire»-Revival wird als Argument herangezogen, dass Disney+ einen glatter ablaufenden Entwicklungsprozess für seine fiktionalen Realserien abseits Marvel und «Star Wars» benötigen würde: Nach dem Dreh von zwei Folgen wurde die Notbremse gezogen, da Entscheidungsträger beim Streamingdienst und die Serien-Crew kreative Differenzen hatten. Laut Quellen von 'The Hollywood Reporter' soll nun Ex-Disney-CEO Bob Iger höchstpersönlich dafür sorgen, dass der Serien-Entwicklungsprozess bei Disney+ reibungsloser abläuft. Iger ist noch bis Ende 2021 bei Disney, dann läuft sein Vertrag endgültig aus.
10.03.2020 08:51 Uhr Kurz-URL: qmde.de/116530
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Disney Disney+ Book of Enchantment 12 Years a Slave American Crime Star Wars High Fidelity Love Victor Lizzie McGuire Tron

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter