►   zur Desktop-Version   ►

Zielgruppen-Sieger: «Weihnachten mit Joko und Klaas» noch stärker als im Vorjahr

Die weihnachtliche Show von Joko und Klaas hat in diesem Jahr mehr Zuschauer unterhalten als 2018.

Vorjahres-Werte von «Weihnachten mit Joko und Klaas»

  • ab 3 J.: 1,37 Mio. / 4,7 %
  • 14-49 J.: 1,03 Mio. / 11,6 %
Auch wenn die obligatorische Weihnachtsschlägerei diesmal ausblieb: «Weihnachten mit Joko und Klaas» hat auch in diesem Jahr für eine schöne Quoten-Bescherung bei ProSieben gesorgt. Nicht nur, dass man bei den werberelevanten 14- bis 49-Jährigen die Nummer Eins war. Im Vergleich zu 2018 sind die Zahlen sogar noch deutlich besser geworden:

So kletterte der Marktanteil um drei Prozentpunkte auf 14,6 Prozent. 1,21 Millionen Jüngere waren dabei, das waren rund 0,20 Millionen mehr als vor einem Jahr. Da lief die Show aber auch noch an einem Samstag, zwei Tage vor Heiligabend, sowie gegen ein starkes «Das Supertalent». Beim Gesamtpublikum können sich die Werte ebenfalls sehen lassen: Aus 1,54 Millionen Zuschauern resultierten gute 5,7 Prozent Marktanteil.

«The Big Bang Theory» holte im Anschluss an die Weihnachtsshow noch sehr gute 12,9 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen, die absolute Zuschauerzahl ging aber deutlich auf 0,78 Millionen zurück. Am Ende des Tages durfte sich ProSieben über durchschnittlich 11,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe freuen. Damit lag man noch vor RTL, das im Mittel auf 10,7 Prozent kam.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
24.12.2019 08:53 Uhr Kurz-URL: qmde.de/114639
Daniel Sallhoff

super
schade

84 %
16 %

Artikel teilen


Tags

Weihnachten mit Joko und Klaas The Big Bang Theory Das Supertalent

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis