►   zur Desktop-Version   ►

Disney+: Deutschlandstart im März 2020

Der Disney-Streamingdienst, der am 12. November in den USA startet, kommt im März 2020 nach Deutschland.

Der US-Start von Disney+ rückt mit großen Schritten näher: Am 12. November 2019 wird der Video-on-Demand-Dienst seinen großen Launch erleben. Dann feiern auch mehrere Dokuserien, die «Star Wars»-Realserie «The Mandalorian» sowie «High School Musical: The Musical: The Series» auf Disney+ ihre Premiere. Der Starttermin für Disney+ stand bislang in diversen Märkten aber noch in den Sternen. Während die Niederlande ebenfalls am 12. November dieses Jahres Disney+ erhalten, hieß es für viele weitere europäische Länder bloß: Start im ersten Quartal 2020.

Nun aber rückt Disney mit dem exakten Starttermin nach: Disney+ wird in Deutschland am 31. März 2020 aus der Taufe gehoben. Am selben Tag wird Disney+ zudem im Vereinigten Königreich, in Frankreich, in Italien sowie in Spanien starten.



Das Angebot von Disney+ soll zu Beginn über 600 Filme und Serien umfassen, ergänzt werden soll dies sukzessive durch neue Produktionen und weitere Archivtitel. Aus lizenzrechtlichen Gründen kann sich das Portfolio von Disney+ von Land zu Land unterscheiden. Fest steht aber, dass Disney+ in seinem Startjahr neue Marvel-Serien veröffentlichen wird. Zudem wird an diversen Filmen und Dokuserien gearbeitet. Es sind auch weitere «Star Wars»-Serien in Entwicklung und eine «True Lies»-Serie.
08.11.2019 00:33 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113504
Sidney Schering

super
schade

96 %
4 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Disney Star Wars The Mandalorian True Lies

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis