►   zur Desktop-Version   ►

Höhen und Tiefen für Stephen King auf Tele 5

Während Tele 5 auf einen Stephen-King-Abend setzte, punktete ZDFneo mal wieder mit «Inspector Barnaby».

Anlässlich des nahenden Kinostarts von «Es: Kapitel 2» zeigte Tele 5 am Montagabend einen Marathon an Stephen-King-Verfilmungen. Der Zuspruch seitens des Fernsehpublikums fiel ungleich aus. So waren beispielsweise ab 23.55 Uhr 0,18 Millionen Filmfans mit von der Partie, als «Rhea M. - Es begann ohne Warnung» auf dem Programmplan stand. Das bedeutete erfreuliche 2,8 Prozent Marktanteil insgesamt. Etwa 50.000 Umworbene bedeuteten unterdessen ebenfalls erfreuliche 2,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Danach sank eine erneute Ausstrahlung von «Friedhof der Kuscheltiere» drastisch.

Etwa 30.000 Fernsehende ab drei Jahren glichen ab 1.50 Uhr nur rund 0,8 Prozent Marktanteil, mit zirka 10.000 Werberelevanten wurden in der Zielgruppe derweil 0,9 Prozent Marktanteil eingefahren. Bei ZDFneo unterdessen räumte einmal mehr «Inspector Barnaby» ab.

Ab 20.15 Uhr standen 1,85 Millionen Krimifans auf dem Papier, damit erzielte der öffentlich-rechtliche Digitalsender eine Sehbeteiligung von 6,4 Prozent. Im Anschluss kletterte eine weitere Ausgabe von «Inspector Barnaby» auf 7,4 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. 1,63 Millionen Fernsehende standen dieses Mal auf dem Zettel.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
03.09.2019 09:21 Uhr Kurz-URL: qmde.de/111885
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Es: Kapitel 2 Rhea M. - Es begann ohne Warnung Friedhof der Kuscheltiere Inspector Barnaby

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter