►   zur Desktop-Version   ►
Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von

Unsere Tipps: Treten diese Stars bei «The Masked Singer» auf?

Die Fernsehnation ist im Ratefieber, und so auch die Redaktion von Quotenmeter.de. Antje Wessels und Sidney Schering haben besonders viel Spaß daran, sich den Kopf über «The Masked Singer» zu zerbrechen, und präsentieren uns daher hier ihren Austausch: Sind dies die «The Masked Singer»-Promis?

Seite 2

Herr Grashüpfer


Antje:Ich habe mich von Anfang an in ein Auftrittsdetail des Grashüpfers verrannt, das mit Sicherheit nicht völlig aus Zufall in die Auftritte des grünen Gesellen mit einfließt. Ich spreche davon, dass der elegante Springer stets mit Sie und Herr angesprochen wird – für mich ein Hinweis darauf, dass die Person unter der Maske normalerweise nur unter seinem Vornamen (oder Alias) auftritt und die Anonymität nutzt, um sich den sonst verschwiegenen Nachnamen endlich zurückzuholen. Insofern kommen für mich schon mal nur Künstler (keine Künstlerinnen – so viel sollte man anhand der Stimme bislang herausgefunden haben) infrage, die in der Öffentlichkeit mit einem Vornamen auftreten. Auch eine gewisse Stilsicherheit wird dem Grashüpfer zugeschrieben. Er trägt nur edle Stöffchen, was für mich ein weiteres Indiz für die Person sein könnte, die ich am Ende meiner Erklärung als Maskenträger ins Spiel bringen möchte. Weitere Indizien: Der Grashüpfer ist sportlich und hatte als junger Hüpfer Zugang zu exklusiven Kreisen.

Meine Überlegung: Hinter der Maske des Grashüpfers befindet sich Hip-Hopper Marteria. Der gute Mann trat noch nie unter seinem vollständigen Namen Marten Laciny auf, sondern immer nur unter Pseudonymen – wahlweise als Marsimoto oder als Marteria. Sein Künstlername „Marteria“ leitet sich vom lateinischen Wort "Stoff" oder "Materie" ab, was man über Umwege auf seine Kleidung beziehen könnte. Des Weiteren tritt Marteria auf der Bühne immer sehr stilsicher auf, spielte als Jugendlicher beim F.C. Hansa Rostock und war dort Kapitän sämtlicher Jugendmannschaften, was ihm eine Rechtsverteidigerposition in den U15-, U16- und U17-Nationalmannschaften einbrachte. Außerdem wurde er 1999 in New York als Model entdeckt, was ihm unter Anderem Jobs für Diesel und Hugo Boss einbrachte, also in exklusive Kreise. Und nicht zuletzt passt seine rauchig-harmonische Stimme ziemlich gut zu dem, was der Grashüpfer bislang so auf die Bühne gebracht hat.





Sidney: Ich gehe bei Herrn Grashüpfer den umgekehrten Weg: Statt von den Indizien ausgehend nach einer passenden Stimme zu suchen, fange ich hier mit der Stimme an und biege mir die Hinweise zurecht. Schon beim ersten Auftritt des galant gekleideten Grashüpfers war ich erstaunt, wie bekannt mir die Stimme vorkommt – und dass ich sie dennoch nicht prompt zuordnen kann. Somit konnte ich die von Opdenhövel angedeutete Präsenz von Sportlern direkt für mich ausschließen, denn ich kenne so gut wie keine Sportlerstimmen. (Diese Aussage wird mir noch in den Hintern beißen, wenn der Grashüpfer nun doch der zweite Verteidiger des achtplatzierten Vereins der zweiten Bundesliga ist oder sowas.) Gleichzeitig kann es kein besonders aktiver Schauspieler sein, weil ich sie sonst klarer zuordnen können müsste. (Auch diese Behauptung könnte mir bei der Grashüpfer-Enttarnung noch Kummer bereiten.)



Bei Ausgabe zwei klingelte es noch stärker in meinen Ohren. Ich fühlte mich an ein leicht rauchig, dennoch sanft gesäuseltes Disney-Lied erinnert.





Verflixt, das ist doch Gil Ofarim! Nur wie passen die Hinweise auf ihn? Nun, das mehrmalige Betonen, dass Herr Grashüpfer viel Stil hätte, könnte ein Verweis auf Ofarims «Let's Dance»-Sieg sein, für den es eine gewisse Eleganz benötigt. Die Anspielung auf Boris Becker im ersten Indizien-Video könnte eine verquere Anspielung darauf sein, dass Ofarim in einer «Grill den Henssler»-Folge Contenance bewahren musste, während sich Beckers Sohn Noah nicht von der engagiertesten, höflichsten Seite zeigte. Da wären wir auch wieder bei Stil! Und die Anspielung auf Michael Jackson im Hinweisvideo der zweiten «The Masked Singer»-Ausgabe (der Glitzerhandschuh) bezieht sich auf Ofarims "Man in the Mirror"-Cover. Das FC-Bayern-Handtuch derweil? Ofarim lebt in München, reicht das schon?

Unser Tipp: Herr Grashüpfer ist Marteria oder Gil Ofarim.

Der Panther


Sidney: Es bringt nichts, künstlich Spannung zu erzeugen. Ruth Moschner hat es in Ausgabe zwei der Show erraten. Der Panther ist Stefanie Hertel.

Antje: Größe und Statur dürften stimmen. Und sie hat sich vor «The Masked Singer» noch nie sexy gezeigt, was eine der Aussagen des Panthers ist.

Sidney: Was sie etwa von den Monrose-Sängerinnen und Sophia Thomalla abhebt, die ja als Tipps durchs Netz wandern. Und dass Frau Panther lange eine Marionette war und sich später losreißen könnte, ist wahlweise eine Anspielung auf ihre Beziehung zu Stefan Mross, auf die DDR oder die beengte kreative Entscheidungsfreiheit, die man als Volksmusikerin so hat.

Antje: Der 100-DM-Scheck im zweiten Video steht für das Begrüßungsgeld, der 1989-Fanschal für den Fall der Mauer.





Sidney: Und Stefanie Hertel gewann 1992 den Grand Prix der Volksmusik für Deutschland – mit 60 Punkten, was im zweiten Indizien-Video eingeblendet wird. Ein 7TV-App-Exklusiv-Indizienvideo zeigt den Panther wiederum mit einem Teddybären – Hertels erster Hit war "Der Teddybärjodler". Sowas kann man sich nicht ausdenken!

Antje: Was will die «The Masked Singer»-Redaktion jetzt nur noch an weiteren Hinweisen liefern? Die ist ja jetzt schon kurz davor zu sagen: "Ja, mei, es ist Stefanie Hertel, ihr könnt aufhören zu raten."

Sidney: Ja. Die Katze ist aus dem Sack.

Unser Tipp: Der Panther ist Stefanie Hertel. Keine Alternative.




« zurück weiter »
11.07.2019 18:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/110671
Sidney Schering, Antje Wessels

super
schade

65 %
35 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

The Masked Singer Lollipop Monster Fack ju Göhte FjG Studio Armani Let's Dance Grill den Henssler taff Tatort Masked Singer Das haut den stärksten Zwilling um Der große Bellheim Gefährten 7 Zwerge TV total Stock Car Crash Challenge red. The Voice of

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis