►   zur Desktop-Version   ►

«The Good Doctor» hilft «Homicide City» nicht

Am späten Mittwochabend setzt der Sender VOX auf eine neue Serie.

«The Good Doctor»

  • Episode 1x01: 2,35 Mio. (11,4% 14-49)
  • Episode 1x02: 2,70 Mio. (13,6% 14-49)
10.10.2018, © Media Control
Die erste Staffel von «The Good Doctor», die VOX zwischen Oktober und Dezember 2018 am Mittwochabend ausstrahlte, war ein voller Erfolg. Im Durchschnitt wollten sich 1,94 Millionen Zuschauer nicht die neuen Folgen entgehen lassen. Bei den Umworbenen sicherten sich die 18 Folgen 0,87 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 9,5 Prozent. Nach dem Ende von «Das Wichtigste im Leben» setzt VOX nun auf Wiederholungen des guten Doctors.

Seit Mittwoch ist Freddie Highmore («Bates Motel») wieder als Dr. Shaun Murphy in «The Good Doctor» zu sehen. Die ersten zwei Episoden lockten allerdings nur 0,81 und 0,98 Millionen Fernsehzuschauer ab drei Jahren an. Die Marktanteile lagen bei 3,1 und 3,8 Prozent. Bei den Umworbenen kam die Produktion von Sony Pictures Television auf 0,33 und 0,41 Millionen. Mit 4,4 und 5,3 Prozent riss VOX am Mittwoch keine Bäume aus.

Um 22.10 Uhr startete die Free-TV-Premiere von «Homicide City». Die amerikanische Doku-Serie startete nur mit 0,55 Millionen Fernsehzuschauern. Der Marktanteil belief sich auf 2,7 Prozent, bei den Umworbenen fuhr man 3,3 Prozent Marktanteil ein. Schließlich holte eine «Law & Order: SVU»-Wiederholung noch 3,7 Prozent Marktanteil. Die Reichweite bei den Umworbenen sank von 0,20 auf 0,15 Millionen.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
11.07.2019 09:09 Uhr Kurz-URL: qmde.de/110658
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

The Good Doctor Homicide City Law & Order: SVU Das Wichtigste im Leben Bates Motel

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis