►   zur Desktop-Version   ►

Martin Rütters Welpen kommen zurück

RTL hat eine zweite Staffel der kürzlich am Sonntagvorabend gezeigten Show bestätigt. Auch ein weiteres RTL-Format kehrt zurück.

Oh, wie niedlich! Die Welpen im Programm von RTL waren ein Erfolg. Im Frühjahr zeigte der Kölner Sender am Sonntagvorabend insgesamt vier Episoden von «Martin Rütter – Die Welpen kommen». Erzielt wurden dabei zwischen 13,0 sowie 13,9 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen – genug, um die Sendung fortzusetzen. Wie RTL am Mittwoch bestätigte, ist eine zweite Staffel beschlossene Sache. RTL Studios (bisher: Norddeich TV) wird auch die neuen Episoden umsetzen. Dabei tritt Hundecoach Rütter übrigens nicht selbst bei den Haltern der jungen Hunde auf, sondern kommentiert die Aufnahmen nur aus einem Green Screen.

Eine weitere Sendung von RTL Studios soll 2020 ins Programm des Marktführers der 14- bis 49-Jährigen zurückkehren: «Llambis Tanzduell». Das Tanzformat mit dem «Let’s Dance»-Juror wurde bisher einmalig produziert, aber schon zwei Mal ausgestrahlt. Jeweils am späteren Abend holte es gute 15,9 und 13,9 Prozent bei den klassisch Umworbenen.

Zurück aber zu Martin Rütter, der natürlich auch weiterhin für VOX im Einsatz ist. Seine «Der Hundeprofi»-Sendung wird aber von Mina TV umgesetzt. Sie holt nicht selten zweistellige Marktanteile in der Zielgruppe auf dem Sendeplatz am Samstag um 19.15 Uhr.
10.07.2019 12:44 Uhr Kurz-URL: qmde.de/110633
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Martin Rütter – Die Welpen kommen Llambis Tanzduell Der Hundeprofi Let’s Dance

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis