►   zur Desktop-Version   ►

«Big Little Lies»: Rückkehr im Juni

Nachdem «Game of Thrones» beendet wurde, schickt HBO wieder seine erfolgreichen Frauen auf Sendung.

Derzeit strahlt der amerikanische Pay-TV-Sender Home Box Office (HBO) seine Erfolgsserie «Game of Thrones» am Sonntagabend aus, aber im Juni wird man sich der zweiten Staffel von «Big Little Lies» annehmen. Der Sender erklärte, dass die zweite Staffel ab dem 9. Juni 2019 wöchentlich zu sehen sein wird. Die neue Runde umfasst sieben neue Folgen, Regie führt unter anderem Andrea Arnold.

David E. Kelley, der zahlreiche Anwalts-Dramen schrieb, ist auch weiterhin der verantwortliche Autor bei der Drama-Serie. Die Serie, die 2017 in Deutschland bei Sky ausgestrahlt wurde, umfasste bislang sieben Episoden. Unter anderem wirken Reese Witherspoon, Nicole Kidman, Shailene Woodley, Alexander Skarsgard und Laura Dern bei «Big Little Lies» mit, in der zweiten Staffel wird auch Oscar-Preisträgerin Merly Streep mitspielen.

Beim Pay-TV-Sender HBO erreichte die Serie im Februar und März 2017 zwischen 0,56 und 1,86 Millionen Fernsehzuschauer, die Free-TV-Ausstrahlung in Deutschland floppte im Sommer 2018 bei VOX. Nur etwa 600.000 Menschen verfolgten die Episoden, die auf maximal 4,7 Prozent bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern kamen. Auch Staffel zwei wird erneut von Sky Deutschland ausgestrahlt.
15.04.2019 11:51 Uhr Kurz-URL: qmde.de/108642
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Big Little Lies Game of Thrones

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis