►   zur Desktop-Version   ►

CIA-Agent Jack Ryan erhält frühzeitig eine Verlängerung

Amazon bestellt frühzeitig eine dritte Staffel der Action-Serie. Die zweite Staffel wird im Moment noch produziert.

Seit 31. August 2018 ist die Serie «Tom Clancy’s Jack Ryan» beim Streaming-Dienst Amazon-Prime verfügbar. Die zweite Staffel, die aktuell in Produktion ist, wurde bereits vor der Erstausstrahlung der Action-Serie bestellt. Nun verkündete Amazon-Studios-Chefin Jennifer Salke den Auftrag für die dritte Staffel. Nach den Erfolgen der ersten Staffel und der kreativen Arbeit bei der Zweiten, „gibt es keinen Grund nicht mehr Episoden zu produzieren“, so Salke.

Die Serie inszeniert die Jack Ryan-Buchreihe, geht dabei aber nicht eins zu eins auf die Bücher ein, sondern bringt die Geschichten in die aktuelle Weltpolitik. Dabei wird der Hauptcharakter Jack Ryan, gespielt von John Krasinski, auf Geldbewegungen eines neuen Terrornetzwerkes aufmerksam und wird dann von seinem Chef James Greer, gespielt von Wendell Pierce, ins Ermittlungsteam befördert. Die zweite Staffel spielt in Südamerika, wo sich Ryan mit ein einem gefährlichen Regime anlegt. Über den Inhalt der dritten Runde hingegen ist noch nichts bekannt.

Macher der Serie sind die «Lost»-Produzenten Carlton Cuse und Graham Roland. Staffel zwei ist eine Koproduktion von Paramount TV und Skydance TV. Wann die zweite und dritte Staffel auf Amazon-Prime verfügbar sein wird, steht bislang noch nicht fest.
14.02.2019 13:31 Uhr Kurz-URL: qmde.de/107253
Veit-Luca Roth

super
schade


Artikel teilen


Tags

Tom Clancy’s Jack Ryan Lost

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter