►   zur Desktop-Version   ►

Kritiker-Liebling «The Good Fight»: FOX zeigt Serie im Frühjahr

Die Deutschland-Premiere von Staffel drei im Pay-TV steht vor der Türe.

Der deutsche FOX Channel, zu empfangen unter anderem für Sky-Abonnenten, hat die deutsche Fernsehpremieren der frischen und zur dritten Staffel gehörenden Folgen der Serie «The Good Fight» angekündigt. Ab dem 24. April zeigt man das US-Format immer mittwochs um 21.00 Uhr. Für die junge Generation noch wichtiger: Die Folgen werden sowohl im Originalton als auch in der synchronisierten Fassung auf Abruf zur Verfügung stehen.

Diane muss diesmal einer scheinbar verrückten Regierung irgendwie Kontra geben – ohne dabei selbst vollkommen durchzudrehen. Adrian und Liz ärgern sich über die Entwicklung der Rechtssprechung – ihrer Meinung nach entscheide heute vor Gericht, wer „die bessere Geschichte“ erzählt. Beweise würden in den Hintergrund rücken. Erstmals ab Staffel 3 mit dabei ist Hollywood-Star Michael Sheen («Frost/Nixon») als skrupelloser Anwalt.

Die Serie ist in Amerika beim Streaming-Dienst CBS All Access beheimatet. Dort soll die neue Staffel Mitte März das Licht der Welt erblicken. Die Serie ist ein Ableger von «The Good Wife», Robert und Michelle King arbeiten an ihr.
06.02.2019 09:59 Uhr Kurz-URL: qmde.de/107033
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

The Good Fight The Good Wife Frost/Nixon

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis