►   zur Desktop-Version   ►

«Good Wife»-Paar bekommt neue Serie

Das US-Network CBS bestellte ein Format, das den Kampf zwischen Religion und Wissenschaft aufzeigt.

Das amerikanische Network CBS hat einen Pilotauftrag für eine neue Drama-Serie gegeben, die von Robert und Michelle King stammt. Das Produzenten- und Autorenpaar war für «The Good Wife» und ist aktuell auch für das Spin-Off «The Good Fight» verantwortlich. Die neue Serie soll «Evil» heißen und wird einen Kampf zwischen Wissenschaft und Religion aufzeigen.

Die Serie konzentriert sich auf eine skeptische klinische Psychologin, die sich einem Priester in der Ausbildung und einem Arbeiter anschließt, während sie angebliche Wunder, dämonische Besitztümer und andere außergewöhnliche Ereignisse untersucht, um zu sehen, ob es eine wissenschaftliche Erklärung gibt oder ob etwas wirklich Übernatürliches am Werk ist.

Das neue Format wird von CBS Television Studios produziert, die Kings werden als Autoren und ausführende Produzenten fungieren. Vor knapp drei Jahren schickte CBS schon deren Werk «BrainDead» in Serie, allerdings wurde das Format nach einer Runde abgesetzt.
10.01.2019 10:07 Uhr Kurz-URL: qmde.de/106415
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Evil The Good Wife The Good Fight BrainDead

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis