►   zur Desktop-Version   ►

Neuer Sendeplatz für «Mord mit Ansage»

Bisher lief die Impro-Comedy freitags, Wiederholungen der Produktion aus dem Hause Red Seven Entertainment wechseln Ende Dezember den Time-Slot.

Ein Wiedersehen mit den Komikern aus der Sat.1-Sendung «Mord mit Ansage» wird es noch in diesem Jahr geben. Das Format aus dem Hause Red Seven, das bisher am späteren Freitagabend bis zu 13,7 Prozent Marktanteil generierte, wandert für Re-Runs auf den Sonntagabend. Die Sendung wird – beginnend am 23. Dezember – im Anschluss an den Neustart «The Voice Senior» wiederholt. Am Abend vor Weihnachten läuft sie somit um 23.05 Uhr, am 30. Dezember um 23.30 Uhr. Zu sehen sind die ersten Episoden – sie spielen unter anderem in einem Imbiss und in einem Hotel. Kaya Yanar, Sascha Korff, Lisa Feller, Oliver Pocher und andere traten darin auf.

Für 2019 ist eine neue Staffel geplant - diese wird dann aller Wahrscheinlichkeit wieder "nach Hause" zurückkehren, also am Freitagabend zu sehen sein.

Am Silvester-Tag wird derweil ProSiebenMaxx auf eine lange Strecke einer US-Dokuserie setzen. Ab 9.45 Uhr und dann bis tief in die Nacht wird man «Achtung Zoll! Willkommen in Australien» ausstrahlen.

Auch VOX setzt am letzten Tag des Jahres auf nicht allzu viel Abwechslung. Beginnend um 6.10 Uhr sind dort «100 Songs, die die Welt bewegten» zu sehen. Die neunteilige Reihe ist um 22.10 Uhr komplett ausgestrahlt, dann wiederholen die Kölner nochmals die schon nachmittags gezeigten Episoden sechs und sieben.
16.12.2018 08:38 Uhr Kurz-URL: qmde.de/105898
Manuel Weis

super
schade

54 %
46 %

Artikel teilen


Tags

Mord mit Ansage Achtung Zoll! Willkommen in Australien 100 Songs die die Welt bewegten The Voice Senior

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis