►   zur Desktop-Version   ►

«Armes Deutschland» begeistert wieder einmal

Der Erfolg der Sozialreportage «Armes Deutschland» bei RTL II bleibt ungebrochen groß.

Die Begeisterung für «Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern?» nimmt partout keinen Abbruch: Am Dienstagabend zeigte RTL II sogleich zwei Ausgaben seiner Sozialreportage. Davon ließen sich zunächst 1,61 Millionen Wissbegierige ab drei Jahren anlocken, die zweite Folge des Abends kam auf 1,34 Millionen Interessenten. Die Sehbeteiligung lag ab 20.15 Uhr bei großartigen 5,5 Prozent, ab 22.15 Uhr ging es sogar rauf auf 7,7 Prozent.

Bei den Jüngeren erreichte «Armes Deutschland» ebenfalls famose Werte: 0,92 Millionen Werberelevante entsprachen ab 20.15 Uhr 10,3 Prozent Marktanteil, ab 22.15 Uhr wurden 0,64 Millionen sowie 11,2 Prozent Marktanteil notiert.

kabel eins derweil setzte ab 20.15 Uhr auf den 90er-Hit «Bodyguard», der 1,05 Millionen Filmfans ab drei Jahren ansprach. Das führte den Privatsender zu guten 3,8 Prozent. 0,50 Millionen Umworbene führten kabel eins dagegen zu sehr guten 5,9 Prozent. «Couchgeflüster» sank im Anschluss auf 3,0 respektive 4,7 Prozent Marktanteil.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
12.12.2018 09:14 Uhr Kurz-URL: qmde.de/105844
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Bodyguard Couchgeflüster Armes Deutschland

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis