►   zur Desktop-Version   ►

«This Is Us» überzeugt erneut die Werberelevanten

«This Is Us» wusste einmal mehr, «Gilmore Girls» zu überbieten. Nitro verließ sich ab 20.15 Uhr wieder auf «Alarm für Cobra 11».

Vom ProSieben-Flop zur sixx-Geheimwaffe: Die in den USA sehr erfolgreiche Dramaserie «This Is Us» rührte am Montagabend ab 21.05 Uhr 0,21 Millionen Werberelevante. Damit standen für die Ensembleserie sehr erfreuliche 2,1 Prozent Marktanteil auf dem Papier. Das Gesamtpublikum indes war zu 0,8 Prozent mit von der Partie, die Reichweite belief sich auf 0,23 Millionen Menschen. Damit lag «This Is Us», wie mittlerweile so häufig, über den Zahlen seines Lead-Ins, «Gilmore Girls». Der moderne Serienklassiker erreichte diesen Montagabend bei sixx zur besten Sendezeit 0,16 Millionen Fernsehende, darunter befanden sich 0,12 Millionen Jüngere.

Damit kam eine Sehbeteiligung von nur 0,5 Prozent insgesamt zustande, bei den Werberelevanten wurden immerhin 1,1 Prozent Marktanteil generiert. Nitro wusste das zu schlagen: Ab 20.15 Uhr düste «Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei» zu 0,34 Millionen Actionfans ab drei Jahren und 0,13 Millionen Umworbenen.

Alles in allem standen 1,1 Prozent Marktanteil auf dem Knöllchen, bei den Jüngeren waren es 1,3 Prozent Marktanteil. Ab 21.15 Uhr zeigte Nitro derweil eine Folge «FC Arbeitslos – Zurück ins große Spiel», die 0,15 Millionen Fernsehende ab drei Jahren bei der Stange hielt. Rund 80.000 der Zuschauerinnen und Zuschauer waren im werberelevanten Alter. Die Marktanteile lagen bei 0,5 respektive 0,9 Prozent.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
06.11.2018 09:08 Uhr Kurz-URL: qmde.de/104991
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

FC Arbeitslos – Zurück ins große Spiel Gilmore Girls This Is Us

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis