►   zur Desktop-Version   ►

Endemol Shine probiert «Kitchen Impossible» in Frankreich

Eine Pilotepisode wurde gedreht. Derweil laufen schon die Dreharbeiten für die nächste VOX-Staffel.

Erfolg für Endemol Shine Germany: Der TV-Produzent hat seine Sendung «Kitchen Impossible» (VOX) nach Frankreich verkauft. Von «Cuisine Impossible» wurde eine Pilotepisode für den Sender TMC umgesetzt. Der Ausstrahlungstermin für die französische Version steht noch nicht. In Deutschland laufen aktuell Wiederholungen außerdem wird es ein Weihnachtsspecial im Dezember geben. Eine neue Staffel wird derzeit in 21 Ländern produziert, darunter zahlreiche neue Destinationen.

Magnus Kastner, CEO Endemol Shine Germany: „Wenn Sender und Produzent an die Kraft eines Formates glauben, kann so eine wunderbare Erfolgsgeschichte wie bei «Kitchen Impossible» entstehen. Die allererste Pilot-Folge lief damals mit 5,9 Prozent Marktanteil. VOX glaubte an die Kraft von« Kitchen Impossible», beauftragte eine Staffel und mittlerweile ist das Format mit Tim Mälzer und herausragenden Köchinnen und Köchen, Publikums-Liebling. Sven Steffensmeier und sein Team überraschen uns jede Folge wieder mit beeindruckenden Bildern und Geschichten.“

«Kitchen Impossible» erzielt in der Bundesrepublik herausragende Marktanteile mit Bestwerten bis zu 13,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe und wurde unter anderem 2017 und 2018 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.
11.10.2018 11:19 Uhr Kurz-URL: qmde.de/104405
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Cuisine Impossible Kitchen Impossible

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis