►   zur Desktop-Version   ►

Alles beim Alten: Sat.1 bringt «Criminal Minds» wieder zum Primetime-Start

Die neuen Episoden der Profiler-Serie kündigen sich an. Fortgesetzt wird Staffel 13.

Sehr würdig - mit oft deutlich zweistelligen Marktanteilen - vertreten hat «Deception» die Profiler-Serie «Criminal Minds» am Donnerstagabend um 20.15 Uhr. Kommende Woche läuft nun das Serienfinale der magischen Krimiserie, die in den USA nicht für eine zweite Staffel verlängert wurde. Sat.1 zeigt in der Woche darauf mit «Instinct» zwar ein weiteres neues Krimiformat aus den USA, allerdings nur einmalig ab 20.15 Uhr. Ab dem 4. Oktober ändert sich der Crime-Donnerstag des Senders erneut.

«Instinct» rutscht dann auf den Sendeplatz um 21.15 Uhr, während «Criminal Minds» wieder das Abendprogramm eröffnen darf. Sat.1 setzt hier die 13. Staffel der Serie mit ihrer zwölften Episode “Blutmond” fort. Im Central Park in New York werden in mehreren Vollmondnächten übel zugerichtete Leichen mit zerfetzten Kehlen gefunden. Alles sieht nach einer Hundeattacke aus, doch die Laboranalyse des Speichels liefert ein überraschendes Ergebnis: Der Angreifer ist ein Mensch, der bei den Attacken unter Drogen steht - und sich offenbar für einen Werwolf hält.

Eine weitere Folge der Profiler-Serie ist fortan auch immer um 22.15 Uhr zu sehen, um 23.15 Uhr bleibt «Elementary» im Programm.
15.09.2018 08:29 Uhr Kurz-URL: qmde.de/103797
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Criminal Minds Deception Elementary Instinct

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis