►   zur Desktop-Version   ►

ProSieben bringt Farbe in den Montag

Damit ist gemeint: Nach der WM wird die «The Big Bang Theory»-Dosis in der Primetime am Montag auf fünf Folgen reduziert. Wir klären auch auf: Wann kommt «Supernatural» zum Sender zurück.

Wer Fan von «The Big Bang Theory» ist, ist derzeit bei ProSieben sehr gut aufgehoben. Von 20.15 Uhr bis tief in die Nacht laufen Wiederholungen der US-Sitcom. Auch am 16. Juli, dem Tag nach dem WM-Finale, ändert sich das noch nicht. Dafür ab dem 23. Juli. Schon bekannt war, dass ProSieben an diesem Abend um 20.45 Uhr mit neuen Folgen von «The Middle» weitermachen wird. Los geht es mit “Der Fluchtversuch” aus Staffel acht. Acht Erstausstrahlungen hat der Privatsender angekündigt.

Während sich danach vier Re-Runs der WG-Nerds anschließen, wird auch der Slot um 23.10 Uhr mit First Runs bestückt. Hier kehrt die ebenfalls von Chuck Lorre kommende Serie «Mom» zurück. Das Motto der ersten Folge ist passend: “Ein Antrag kommt selten allein” ist insofern korrekt, als dass sich 21 weitere Episoden aus Staffel fünf anschließen sollen, immer gezeigt im Dreierpack.

Etwas versteckter ist da schon die ProSieben-Rückkehr der CW-Serie «Supernatural» positioniert. Eigentlich fest bei Sky1 und ProSiebenMaxx beheimatet, wagt sich auch ProSieben nochmal an das Format, allerdings nur nachts. Zehn Ausgaben der achten Staffel (erste Folge ist “Wo ist Kevin?”) laufen ab der Nacht vom 24. auf den 25. Juli immer ab etwa ein Uhr im Doppelpack.
07.07.2018 09:46 Uhr Kurz-URL: qmde.de/102156
Manuel Weis

super
schade

43 %
57 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Mom Supernatural The Big Bang Theory The Middle

Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis