►   zur Desktop-Version   ►

Nach dem Aus von «Kevin Can Wait»: Leah Remini mit neuer Rolle

Leah Remini hat nach dem Ende von «Kevin Can Wait» ein neues Projekt am Start, sie wird die Hauptrolle in einem Comedy-Piloten von FOX spielen.

Sitcom-Star Leah Remini muss sich nach dem Ende von «Kevin Can Wait» bei CBS nach einer neuen Serienheimat umsehen, fündig geworden ist sie bei FOX. Dort steht sie zumindest bald für einen neuen Comedy-Piloten vor der Kamera. Das noch namenlose Projekt stammt aus der Feder von Rob McElhenney und Rob Rosell, beide Autoren von «It’s Always Sunny in Philadelphia». 20th Century Fox produziert.

Im Mittelpunkt steht eine Patchwork-Familie der besonderen Art, die sich aus Jean (gespielt von Remini), ihrem Ex-Mann Richie sowie ihrer neuen Frau Betty und ihren gemeinsamen Kindern zusammensetzt. Sie wollen ihre Familie im Mittleren Westen der USA großziehen. Jean bezeichnet sich selbst als Patriotin, die ihr Land liebt; sämtliche Vorschriften vom Staat sind ihr aber ein Dorn im Auge.

Zuletzt räumte FOX in Sachen Comedys ordentlich auf: «The Last Man on Earth», «The Mick» und «Brooklyn Nine-Nine» haben es schließlich nicht ins Line-Up der kommenden Season 18/19 geschafft. Auf der anderen Seite wurde jedoch die 2017 von ABC gecancelte Sitcom «Last Man Standing» mit Tim Allen für eine siebte Staffel zurückgeholt, möglicherweise wird sie dann mit der neuen Remini-Serie gepaart?

Remini ist vor allem durch «King of Queens» bekannt geworden, in der CBS-Sitcom verkörperte sie zwischen 1998 und 2007 Kevin James‘ Ehefrau Carrie Heffernan. Gut zehn Jahre danach waren die James und Remini wiedervereint beim inzwischen abgesetzten «Kevin Can Wait»: Remini wurde neues Castmitglied, Erinn Hayes musste dafür gehen.
16.06.2018 19:53 Uhr Kurz-URL: qmde.de/101701
Daniel Sallhoff

super
schade

83 %
17 %

Artikel teilen


Tags

Brooklyn Nine-Nine It’s Always Sunny in Philadelphia Kevin Can Wait King of Queens Last Man Standing The Last Man on Earth The Mick

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis