►   zur Desktop-Version   ►

Affleck, Damon und Bacon verwirklichen neue Showtime-Serie

Ben Affleck und Matt Damon produzieren für Showtime eine Krimiserie mit «The Following»-Star Kevin Bacon in der Hauptrolle.

Kevin Bacons Abstinenz vom Krimigenre hat bereits wieder ein Ende genommen: Der «Footloose»-Star, der drei Staffeln lang als Aushängeschild der Thrillerserie «The Following» gedient hat, übernimmt die Hauptrolle in einer kommenden Showtime-Serie. Die für den US-Kabelsender verwirklichte Serie hört auf den Titel «City on a Hill» und zeigt Bacon als FBI-Agenten, der eine kriminelle, Bostoner Familie zur Strecke zu bringen versucht. Dabei erhält er Hilfe von einer Staatsanwältin, gespielt von Aldis Hodge.

Die Serie ist in den 90er-Jahren angesiedelt und wird von Ben Affleck («Live by Night») sowie Matt Damon («Der Marsianer – Rettet Mark Watney») produziert. Das befreundete Duo, das gemeinsam einen Drehbuch-Oscar für «Good Will Hunting» erhalten hat, produzierte unter anderem zusammen die Dokuserie «Project Greenlight» sowie die dystopische Serie «Incorporated».

Showtime orderte zunächst einmal zwölf Episoden von «City on a Hill». Neben Affleck und Damon dient Jennifer Todd als ausführende Produzentin. Die Premiere ist für 2019 geplant. Chuck MacLean («Moongoose») verantwortet die Drehbücher der Serie.
18.05.2018 13:39 Uhr Kurz-URL: qmde.de/101091
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

City on a Hill Der Marsianer Der Marsianer – Rettet Mark Watney Footloose Good Will Hunting Incorporated Live by Night Moongoose Project Greenlight Rettet Mark Watney The Following

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis