►   zur Desktop-Version   ►

RTL: Schmidt stiftet wieder „Chaos auf Rezept“

RTL wird die Arzt-Dramedy im Sommer wiederholen. Sie lief schon im Vorjahr mit recht achtbaren Ergebnissen.

Es kommt nicht selten vor, dass eine deutsche Serie bei ihrer Wiederholung erfolgreicher läuft als beim First Run. Dieses Kunststück gelang 2017 dem Format «Schmidt – Chaos auf Rezept». Die Produktion war 2014 mit einstelligen Zielgruppen-Quoten ein ziemlicher Flop für den Privatsender RTL, avancierte 2017 dann donnerstags um 22.15 und 23.10 Uhr zum kleinen Star. Bis zu 14,3 Prozent Marktanteil holte die Drama-Serie.

Die komplette erste Staffel, die acht Folgen umfasst, wird in diesem Sommer daher erneut wiederholt: Dienstags um 22.15 Uhr, beginnend am 29. Mai in Doppelfolgen. Er klopft Sprüche, boxt, zockt, wickelt Frauen um den Finger und ist einfach cool: Dr. Adam Schmidt (gespielt von Lucas Gregorowicz), Rock'n Roller und kittelverweigernder, tätowierter Freigeist mit Doktortitel. Doch Schmidt ist ein echter Menschenfreund, der das Herz am rechten Fleck trägt. Das weiß auch seine Chefin Eva Schmidt. Der unkonventionelle Doktor und seine Chefin haben nur rein zufällig den gleichen Namen, ansonsten könnten die beiden unterschiedlicher nicht sein.

Re-Runs ehemaliger Serie nehmen bei RTL inzwischen einen beachtlichen Platz ein. Ab 24. Mai wird zum Beispiel mit «Bad Cop» eine weitere schon beendete Serie weniger als ein Jahr nach ihrer TV-Premiere als Re-Run zurückkehren: Donnerstags um 22.15 Uhr.
03.05.2018 14:42 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100723
Manuel Weis

super
schade

83 %
17 %

Artikel teilen


Tags

Bad Cop Chaos auf Rezept Schmidt Schmidt – Chaos auf Rezept

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter