►   zur Desktop-Version   ►

Ach du hochauflösende SYFY-Ausstrahlung, Batman!

Die kultig-bescheuerte «Batman»-Fernsehserie aus den 1960er-Jahren kehrt zurück – in hochauflösender Qualität. Die Welle, die Adam-West-Fans für diesen Sehgenuss reiten müssen, ist SYFY.

Lang hat's gedauert ...

Dass die «Batman»-Serie mit Adam West in Deutschland kein solcher popkultureller Meilenstein ist wie in den USA, könnte daran liegen, dass sie mit arger Verspätung in die Bundesrepublik gelang: Erst 1989, als 23 Jahre nach ihrer US-Premiere, kam sie ins deutsche Fernsehen. Gezeigt wurde sie in Sat.1.
Bumm! Zack! Wusch! Bat-Wiederholung! HD-Auflösung! SYFY! Oder, in verständlicheren Worten: Die ebenso bunte wie kultige «Batman»-Serie mit Adam West in der Titelrolle findet ihren Weg zurück ins deutsche Fernsehen. Denn wie SYFY mitgeteilt hat, wird der Bezahlsender den albernen Superheldenspaß ab dem 18. Juni zur besten Sendezeit als Wiederholung zeigen – und das erstmals in HD-Qualität.

Und SYFY hat sich da ordentlich was vorgenommen: Immer montags werden zehn Folgen am Stück gezeigt, und aktuellen Informationen nach möchte der Pay-TV-Sender sämtliche Episoden über das dynamische Duo, bestehend aus Batman und Robin, über den Äther schicken. Insgesamt liegen 120 Episoden der quietschbunt-ironischen Serie vor.

Neben West als Batman treten in der Serie unter anderem Burt Ward als sein Helferlein Robin, Alan Napier als Butler Alfred, Cesar Romero als Joker sowie Burgess Meredith als Pinguin und Vincent Price als Egghead auf.
11.04.2018 13:46 Uhr Kurz-URL: qmde.de/100238
Sidney Schering

super
schade

100 %
0 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Batman

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis