►   zur Desktop-Version   ►

«ran racing»: Drei Leute für die DTM

Der Münchner Sender Sat.1 hat am Mittwoch seine Crew für die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft vorgestellt, die man in diesem Jahr an zehn Wochenenden übertragen wird.

20 Rennen an zehn Wochenenden: Das ist die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft 2018. Die DTM-Rennen sind, wie schon bekannt war, künftig nicht mehr im Ersten, sondern beim Privatsender Sat.1 zu sehen. Dort wurden nun die Gesichter und Stimmen vorgestellt. Wie zuletzt schon gemunkelt wurde, wird Andrea Kaiser Moderatorin der Rennserie. An ihrer Seite für die Vor- und Nachberichte zuständig sein wird Matthias Killing, der für den Sender vor allem durch seine Tätigkeit beim «Frühstücksfernsehen», bei «ran» aber auch durch Tennis, Fußball, Boxen, Basketball und Football bekannt ist.

Gänzlich neu in der Welt von «ran» ist der der neue Kommentator der Rennklasse: Hier fiel die Wahl auf den 55 Jahre alten Edgar Mielke. Mielke ist im Motorsport schon lange zu Hause, verdient sein Geld aktuell aber auch als Kommentator der dritten Fußball Liga bei der Telekom. Der Startschuss für die DTM in Sat.1 fällt am Samstag, 5. Mai 2018, um 13:00 Uhr. Zu dieser einheitlichen Startzeit beginnen alle Live-Übertragungen der Saison. Ausnahmen sind die Rennen in Brands Hatch, Misano sowie der Finallauf auf dem Hockenheimring. Die Rennen steigen samstags und sonntags, die Qualfyings überträgt die Sendergruppe nur im Stream.

«ran»-Sportchef Alexander Rösner: "Das «ran racing»-Team für die Sat.1-Übertragungen der DTM ist jetzt komplett. Unser renommiertes Moderatoren-Duo Andrea Kaiser und Matthias Killing sowie 'Neuzugang' Edgar Mielke sind eine sehr gute Mischung aus Erfahrung, Kompetenz, Leidenschaft und der nötigen Portion Benzin im Blut. Andrea Kaiser ist seit Jahren tief in der Motorsportszene verwurzelt und eine ausgemachte Motorsportexpertin. Edgar Mielke ist für seine emotionalen und mitreißenden Kommentare ebenso bekannt wie beliebt. Es kann also losgehen."
21.03.2018 13:19 Uhr Kurz-URL: qmde.de/99811
Manuel Weis

super
schade

59 %
41 %

Artikel teilen


Tags

Frühstücksfernsehen ran ran racing

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter