►   zur Desktop-Version   ►
Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von

Castingcouch: Neue Rollen für die Stars

In der vergangenen Woche bekamen zahlreiche US-Schauspieler einen neuen Job.

Im Herbst 2018 startet die nächste TV-Saison. Die amerikanischen Networks sind auf der Suche nach neuen Erfolgen, denn in der aktuellen Saison wurden bislang nur «The Good Doctor» und «Young Sheldon» ein Hit. Um im Mai bei den Upfronts gute Serien vorzustellen, wird derzeit eifrig gecastet.

Die «Vampire Diaries»-Hauptdarstellerin Nina Bobrev (Bild) war in den vergangenen Jahren nicht im Fernsehen zu sehen. Sie versuchte ihr Glück mit Spielfilmen wie «The Final Girls», «Flatliners» oder «xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage». Wie TVLine nun berichtet, erhielt die junge Schauspielerin eine Hauptrolle in einer neuen CBS-Comedyserie. Das Format trägt den Namen «Fam» und dort soll sie eine junge Frau verkörpern, die ihre Schwester Shannon (Odessa Adlon) bei sich aufnimmt.

Mit «Big Littlie Lies» war die US-Spielspielerin Nicole Kidman in einer tragenden Rolle beim US-Pay-TV-Sender HBO zu sehen. Erneut wird sie in einer HBO-Serie zu sehen sein, die ebenfalls wieder von David E. Kelley geschrieben wird. Kidman spielt eine Therapeutin, die nun ein erstes Buch auf den Markt bringt. Doch ein schrecklicher Tod und das Verschwinden ihres Ehemannes werfen ihr Leben komplett durcheinander. Das Format basiert auf dem Roman „You Should Have Known“ von Jean Hanff Korelitz. Aktuell steht Kidman für die zweite Staffel von «Big Little Lies» vor der Kamera.

Anna Paquin verkörperte viele Jahre lang die Hauptrolle in der HBO-Dramaserie «True Blood», die allerdings im Jahr 2014 eingestellt wurde. Zuletzt war die Schauspielerin nur in kleineren Serien zu sehen, nun konnte sie nun ein neues Projekt an Land ziehen. Paquin spielt die Hauptrolle in «Flack», die Serie wird von Oliver Lansley geschrieben. Die Serie soll auf Pop laufen, einem jungen Sender von Lionsgate und CBS Paramount. Die Serie handelt von einer Frau, die in London Öffentlichkeitsarbeit macht.

Mit Leslie Bibb stößt eine weitere Schauspielerin zum Cast von «Man of the House» hinzu. Das Projekt, das von ABC ins Leben gerufen wird, hat schon Alyson Hannigan («How I Met Your Mother») an Bord. Produziert wird die Serie von «Scandal»-Hauptdarstellerin Kerry Washington. Das Drehbuch kommt von Vijal Patel und Frank Pines, Richie Keen führt die Regie beim Piloten.

Die Schauspielerin Sarah Wright Olsen hat ein neues heißes Eisen im Feuer: Sie bekommt die Hauptrolle bei dem Rachedrama «Skinny Dip». The CW orderte einen Piloten, in der Olsen die zentrale Hauptfigur wird. Das Format handelt von der Ehefrau Joey, die von ihrem Ehemann auf einer Kreuzfahrt umgebracht werden soll. Joey überlebt die Tat und schließt sich mit einem Detektiv zusammen, um sich an ihrem Mann zu rächen. Der Ehemann wird von Ben Aldridge verkörpert, der Detektiv wurde mit Matt Barr besetzt.

In der vergangenen Woche setzten die Verantwortlichen von «Grey’s Anatomy» unter anderem Sarah Drew vor die Tür. Doch die Schauspielerin wird nicht lange ohne Job auskommen müssen, denn sie wird in der Neuauflage von «Cagney & Lacey» vor der Kamera stehen. Während Michelle Hurd Lacey verkörpert, ist Drew als Cagney besetzt. Die Serie wird von CBS TV Studios und MGM Television für CBS produziert.

CBS arbeitet noch einen weiteren Reboot: Der Kevin-Spacey-Film «L.A. Confidential» soll als Serie zurückkommen. Die Hauptrolle bekam nun Walton Goggins, der unter anderem bei «The Shield», «Sons of Anarchy» und «Justified» zu sehen war. Sarah Jones soll Kim Basinger ersetzen, die vor rund 20 Jahren die Rolle spielte.

Auch bei Netflix gibt es Darstellerwechsel. Die Doku-Comedy «American Vandal» geht zwar weiter, aber mit einer anderen Besetzung. Die Wahl der neuen Schauspieler fiel auf Travis Tope, den man aus «Independence Day – Die Wiederkehr» kennt, und Melvin Gregg, der im Hulu-Format «Freakish» mitspielte.
16.03.2018 10:27 Uhr Kurz-URL: qmde.de/99710
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

American Vandal Big Little Lies Big Littlie Lies Cagney & Lacey Die Rückkehr des Xander Cage Die Wiederkehr Fam Flack Flatliners Freakish Grey’s Anatomy How I Met Your Mother Independence Day Independence Day – Die Wiederkehr Justified L.A. Confident

Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
16.03.2018 10:40 Uhr 1
Hallo Fabian, danke für diese Serien - News!
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis