►   zur Desktop-Version   ►

RTL begleitet «Hebammen im Einsatz»

Spannend ist der Sendeplatz der neuen täglichen Doku. Bislag zeigte der Kölner Sender auf diesem nämlich nur Wiederholungen.

RTL hat schon vor geraumer Zeit neue Konzepte und Ideen für die Daytime angekündigt. Dabei haben viele vor allem auf Neues am Nachmittag geschaut. Nun überraschen die Kölner aber mit einem Neustart am späten Vormittag. Beginnend am 9. April zeigt RTL die Doku-Serie «Hebammen im Einsatz» immer um elf Uhr, also in der Stunde vor dem erfolgreichen «Punkt 12». Momentan gibt es zwischen zehn und zwölf immer einen «Trovatos»-Doppelpack. Die Programmankündigung heißt aber auch: RTL zeigt künftig vormittags wieder frische TV-Ware.

Das neue Format begleitet, wie es der Titel schon vermuten lässt, Hebammen bei ihrer Arbeit. In «Hebammen im Einsatz» kommen auch die Männer zu Wort. Wie erleben Väter die Wunder von Schwangerschaft und Geburt und die Zeit danach? Nicht alltägliche Familien gewähren uns außerdem sehr persönliche Einblicke in ihr ganz privates Familienleben. Wie erziehen sie, welche Tipps können sie anderen werdenden Müttern geben und ist jedes neue und teure Zubehör für eine Säuglingserstausstattung tatsächlich auch sinnvoll?

Hergestellt wird das neue tägliche Format von Norddeich TV, das für RTL verschiedene tägliche Produktionen umsetzt und auch hinter der deutschen «Ninja Warrior»-Version steht.
13.03.2018 15:14 Uhr Kurz-URL: qmde.de/99636
Manuel Weis

super
schade

86 %
14 %

Artikel teilen

Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
medical_fan
13.03.2018 16:52 Uhr 1
Das erinnert mich immer an die Stunde bzw. die 90 Minuten vor P12 mit "Die Kinderärzte von St.Maren(?)" und "Unsere erste gemeinsame Wohnung".

ich freu mich.
Alle Kommentare im Forum lesen
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Hebammen im Einsatz Ninja Warrior Punkt 12 Trovatos


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis