►   zur Desktop-Version   ►

US-Megaflop «Welcome to the Family» kommt zu RTL Passion

Culture-Clash-Sitcom im Single-Camera-Stil: Der NBC-Misserfolg «Welcome to the Family» findet seinen Weg nach Deutschland.

Einige der Gaststars der Serie

  • Eva Longoria
  • Diedrich Bader
  • Josh Meyers
  • Bonita Friedericy
  • Craig Cackowski
  • Tisha Terrasini Banker
Nur weil etwas floppt, muss es noch lange nicht schlecht sein. Ob die NBC-Serie «Welcome to the Family» ein ungerecht gescheitertes TV-Juwel ist oder ihren riesigen Misserfolg sehr wohl verdient hat, dürfen deutsche Sitcomvernarrte ab Mitte Mai beurteilen. Wie RTL Passion mitteilt, wird der Bezahlsender mit einer Schwäche für emotionale Formate die von Mike Sikowitz erdachte Single-Camera-Sitcom ab dem 11. Mai ausstrahlen. Der Sendeplatz ist recht prominent: Die Ausstrahlung erfolgt immer freitags um 20.15 Uhr. Insgesamt dürfen sich Neugierige auf neun Episoden freuen.

Die Culture-Clash-Comedy mit Mike O'Malley, Mary McCormack, Ella Rae Peck, Joey Haro, Ricardo Antonio Chavira, Justina Machado und Fabrizio Zacharee Guido handelt von einer kaukasischen Familie und einer Latino-Familie, die zusammenfinden, als sich deren Teenies ineinander verlieben. Als dabei unverhofft eine Teenager-Schwangerschaft zustande kommt, ist das Chaos perfekt …

In den USA zog NBC 2013 aufgrund desaströser Quoten nach nur drei Episoden den Stecker. Schlussendlich wurde das Format zu Star World India abgeschoben, wo die komplette, neunteilige Staffel über den Äther ging.
13.03.2018 12:17 Uhr Kurz-URL: qmde.de/99630
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Welcome to the Family


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis