►   zur Desktop-Version   ►

„«Dr. Klein»“ dreht neue ZDF-Doku

ChrisTine Urspruch produziert einen neuen «Terra X»-Zweiteiler.

Das ZDF produziert in diesen Tagen einen neuen Doku-Zweiteiler der Reihe «Terra X». Für diesen steht die Schauspielerin ChrisTine Urspruch, bekannt aus ZDFs «Dr. Klein» und ihrer Rolle im Münster-«Tatort» vor der Kamera.

Wie der Sender aus Mainz mitteilte, wird die zweiteilige Dokumentation «Die Geschichte der Forensik» voraussichtlich im Herbst 2018 auf dem «Terra X»-Platz sonntags, 19.30 Uhr, im ZDF zu sehen sein. Die Dreharbeiten finden in Querfurt und Leipzig statt. Weitere dokumentarische Teile werden europaweit gedreht.

Die Forensik gilt als die bedeutendste Waffe der Kriminalisten. Heute ist sie eine Wissenschaft mit vielen Disziplinen. Toxikologie, Pathologie oder Mikrobiologie werden eingesetzt, um Täter zu überführen. Die Geschichte der Forensik ist eine Geschichte einfallsreicher Menschen, die es nicht hinnehmen wollten, dass Täter ungestraft davonkommen. Anhand spektakulärer Fälle aus verschiedenen Zeiten erzählt «Terra X» von der Entwicklung dieser spannenden Wissenschaft und dem Wandel der kriminalistischen Methoden.
11.03.2018 07:07 Uhr Kurz-URL: qmde.de/99559
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Die Geschichte der Forensik Dr. Klein Tatort Terra X

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis