►   zur Desktop-Version   ►

Die «Super Fun Night» bei sixx beginnt fortan erst nach Mitternacht

Die Sitcom mit Rebel Wilson rutscht im sixx-Programmplan nach hinten und für «New Girl» räumt 'die Senderin' mehr Platz ein.

Zooey Deschanel und Co. bekommen bei sixx mehr Zeit für ihre Eskapaden zur Verfügung gestellt: Ab dem 15. Mai strukturiert sixx den Programmplan am Sitcom-Donnerstag um – und in diesem Zuge wird die Dosis an «New Girl» erhöht. Fortan gibt es wöchentlich ab 20.15 Uhr vier Episoden der US-Serie zu sehen. Der Abend beginnt mit der deutschen Erstausstrahlung der sechsten Staffel, daraufhin schickt sixx drei Wiederholungen der vierten Season auf Sendung. Ab 22.15 Uhr geht dann alles den gewohnten Gang: Kristen Bell und Ted Danson machen es sich in «The Good Place» gemütlich.

Die Liebesirrungen und -wirrungen aus «How I Met Your Mother» müssen wegen der «New Girl»-Verlängerung dagegen umziehen: Die wöchentliche Rerun-Doppelfolge wird nicht mehr um 21.15 Uhr, sondern um 23.15 Uhr aufs Publikum losgelassen.

Für die neue Serie «Super Fun Night» bedeutet dies, dass sie ihren Slot um 23.10 Uhr räumen muss. Die Partyabenteuer von «Pitch Perfect»-Star Rebel Wilson, Liza Lapira und Lauren Ash beginnen vom 15. März an erst nach Mitternacht – genauer gesagt um 0.10 Uhr. Es bleibt dennoch dabei, dass sixx wöchentlich Doppelfolgen zeigt.
08.03.2018 14:08 Uhr Kurz-URL: qmde.de/99529
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

How I Met Your Mother New Girl Pitch Perfect Super Fun Night The Good Place


Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis